Wirtschaftskrise

Zahl der Arbeitslosengeld – Bezieher steigt

Im Juli 2010 ist die Zahl der Erwerbslosen und damit der Bezieher von Arbeitslosengeld leicht angestiegen. Der Grund ist in den Sommerferien in vielen Betrieben sowie im Ende des Schuljahres in den meisten Bundesländern zu suchen. Die Zahl der Arbeitslosen stieg im Vergleich zum Juni um 39.000 auf 3,192 Millionen. [...]

2016-11-23T13:32:23+01:0002.08.2010|Hartz IV - Alg II|1 Comment

Kurzarbeitergeld bis März 2010 gefördert

Die Förderung von Kurzarbeit wird bis Ende März 2012 verlängert. Das hat die Bundesregierung nun beschlossen, wie eine Sprecherin des Arbeitsministeriums erklärte. Somit werden Unternehmen in Kurzarbeit weiter von den Sozialabgaben ab dem siebten Monat befreit. Die Bundesagentur für Arbeit muss damit 800 Millionen Euro an Mehrkosten aufbringen. Ursprünglich war [...]

2016-11-23T13:30:57+01:0020.04.2010|Arbeitsrecht|0 Comments

Zeitarbeit auf dem Vormarsch

In der Wirtschaftskrise mussten die Zeitarbeiter als Erste gehen, nun sind sie es, die als erstes einen neuen Job bekommen. In den ersten zwei Monaten des Jahres 2010 hat sich die Zahl der Zeitarbeiter wieder deutlich erhöht. Das gab der Bundesverband der Zeitarbeiter (BZA) bekannt. Nach dem Zeitarbeitsindex des Instituts [...]

2010-04-11T10:34:16+01:0011.04.2010|Arbeitsrecht|0 Comments

Arbeitslosigkeit: Prognose für 2010 nicht gut

Im Dezember 2009 stieg die Arbeitslosigkeit nur leicht an. Es waren 60.000 Menschen mehr und insgesamt 3,276 Millionen Menschen arbeitslos. Das teilte die Bundesagentur für Arbeit (BA) nun mit. 2009 gab es durchschnittlich 3,4 Millionen Arbeitslose. Für den Herbst prognostiziert die BA mehr als vier Millionen Arbeitslose. Auch das Institut [...]

2010-01-08T15:34:49+01:0008.01.2010|Hartz IV - Alg II|0 Comments

Jobs 2010 in der Krise – über vier Millionen Arbeitslose?

Im Jahr 2010 werden immer mehr Menschen den Weg in die örtlichen Arbeitsagenturen der BA suchen müssen. Alle Wirtschaftsforscher gehen übereinstimmend davon aus, dass die Wirtschaftskrise im Jahr 2010 den Arbeitsmakt in Deutschland erreichen wird. Die BA befürchtet für einige Branchen einen radikalen Stellenabbau. Besonders die exportabhängigen Schlüsselindustrien, etwa der [...]

2010-01-03T14:41:39+01:0003.01.2010|Hartz IV - Alg II|0 Comments

Arbeitslosigkeit auf dem Rückmarsch

Trotz der Rezession ist der Arbeitsmarkt momentan stabil. Die Erwerbslosenzahlen sind im Spätherbst sogar etwas zurück gegangen.  Im November 2009 verringerte sich die Zahl der Arbeitslosen um 13.000 auf 3,21 Millionen. Die Arbeitslosengquote nahm um 0,1 Prozent ab und sank auf 7,6 Prozent. Ein effektiver Rückgang steckt jedoch nicht hinter [...]

2016-11-23T13:30:55+01:0003.12.2009|Arbeitsrecht|0 Comments

Arbeitslosigkeit im Oktober 2009 rückläufig

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Oktober 2009 in Deutschland um 118.000 auf 3,29 Millionen zurück gegangen. Und das trotz der Wirtschaftskrise. Zu verdanken ist dies in erster Linie der Kurzarbeit. Die Arbeitslosenquote ging um 0,3 Prozent auf 7,7 Prozent zurück. Im Oktober 2008 lag sie bei 7,2 Prozent. Trotz [...]

2009-11-02T23:00:55+01:0002.11.2009|Hartz IV - Alg II|1 Comment

Wirtschaftskrise kostete Jobs

Etwa  3,6 % der Arbeitnehmer, das sind 3,2 Millionen haben im Jahr 2009 und seit dem Ausbruch der Wirtschaftskrise im Oktober 2008 ihre Arbeitsstelle verloren, sind gekündigt worden. Das sind ca. 500.000 mehr als im Jahr zuvor. Trotz Kurzarbeit wurde seit Oktober 2008 jedem Neunten der knapp 28 Millionen sozialversicherungspflichtig [...]

2009-10-30T22:59:17+01:0030.10.2009|Arbeitsrecht|0 Comments

Krise macht Angst vor Hartz 4

Wovor haben die Deutschen Angst?  Das zu ergründen ist der Sinn von unterschiedlichen Umfragen. Aktuell steht an erster Stelle der Alpträume der Deutschen die Angst vor einer Verschlechterung der Wirtschaftslage, dem Anstieg der Arbeitslosigkeit und vor Hartz 4.  Die Wirtschaftskrise hat die Angst, im Alter anderen zur Last zu fallen, [...]

2016-11-23T13:02:42+01:0021.09.2009|Hartz IV - Alg II|2 Comments