Urlaub

Bundesarbeitsgericht: Urlaub verfällt nicht automatisch

Bundesarbeitsgericht 2019: Urlaubsanspruch verfällt nicht, wenn der Arbeitgeber nicht auf diese Tatsache hingewiesen hat. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat entschieden, dass nicht beantragte Urlaubstage nicht automatisch verfallen. Entscheidungserheblich war für das BAG die Frage, ob und wie umfasssend Arbeitgeber ihre Arbeitnehmer auf den drohenden Verfall von Urlaubstagen hinweisen müssen. [...]

2019-03-06T12:44:19+01:0006.03.2019|Arbeitsrecht|0 Comments

Urlaub darf auch schwierigen Hartz IV Beziehern nicht verweigert werden

Auch "problematische" Hartz-IV-Bezieher haben einen Anspruch auf Urlaub. Das Jobcenter darf diesen Leistungsempfängern, die sich nicht an alle im SGB II vorgesehenen Regeln halten, nicht die Zustimmung für Urlaub verweigern und die Regelverstöße als Grund hierfür anführen. Das hat das Sozialgericht Dortmund in einem Urteil vom 16. 12.16 unter dem [...]

2017-05-08T12:15:45+01:0018.01.2017|Hartz IV - Alg II|0 Comments

Ausbildung: Was gilt in der Lehre?

Vor Beginn der Lehre stellen sich vielen Auszubildenden nicht wenige Fragen.  Schließlich ändert sich mit der Ausbildungsart viel: Arbeit statt Schule, Urlaub statt Schulferien und ein festes Gehalt. Wie viel Geld bekommen Auszubildende? Das hängt davon ab, ob der Arbeitgeber tarifgebunden ist oder nicht. Tarifgebunden heißt, er muss einen Tarifvertrag [...]

2017-05-08T12:15:46+01:0019.11.2016|Arbeitsrecht|0 Comments

Krank im Urlaub und andere Sonderfälle

Das Arbeitsrecht weiß die Antworten auf Sonderfälle, die mit dem Erholungsurlaub zusammenhängen. Wie muss sich ein Arbeitnehmer verhalten, der im Urlaub krank wird? Ein Arbeitnehmer, der im Urlaub krank wird, hat aufgrund der Erkrankung keine Möglichkeit sich zu erholen. Deshalb darf er die Krankheitstage später im Joch einmal als Urlaub [...]

2017-05-08T12:15:56+01:0017.11.2012|Arbeitsrecht|1 Comment

Urlaubsanspruch und Urlaubsliste

Jeder Arbeitnehmer hat einen traiflichen bzw. gesetzlichen Anspruch auf Erholungsurlaub. Doch wann der Urlaub genommen werden kann, entscheidet der Chef. Das Bundesurlaubsgesetz legt fest, dass der Urlaub  vom Vorgesetzten genehmigt werden muss.  Empfehlenswert für Arbeitnehmer ist es deshalb, bereits frühzeitig mit ihrem Chef über den geplanten Urlaubstermin zu sprechen. Eine [...]

2011-03-08T15:58:38+01:0008.03.2011|Arbeitsrecht|0 Comments

Zeitarbeit auf dem Vormarsch

In der Wirtschaftskrise mussten die Zeitarbeiter als Erste gehen, nun sind sie es, die als erstes einen neuen Job bekommen. In den ersten zwei Monaten des Jahres 2010 hat sich die Zahl der Zeitarbeiter wieder deutlich erhöht. Das gab der Bundesverband der Zeitarbeiter (BZA) bekannt. Nach dem Zeitarbeitsindex des Instituts [...]

2010-04-11T10:34:16+01:0011.04.2010|Arbeitsrecht|0 Comments

Urlaub nehmen während Kurzarbeit

Arbeitnehmer, die Kurzarbeitergeld (Kug) beziehen, haben einen Anspruch auf Erholungsurlaub. Sie sind nicht etwa arbeitslos. Nur wer arbeitslos ist, muss für die Arbeitsagentur erreichbar sein und kann grundsätzlich nicht in Urlaub fahren. Dennoch bestehen Pflichten gegenüber der Arbeitsagentur, nämlich Mitwirkungspflichten. Bezieher von Kurzarbeitergeld müssen für ein mögliches Beratungsgespräch mit der [...]

2016-11-23T13:54:47+01:0006.07.2009|Arbeitsrecht|0 Comments

Arbeitsrecht: Urlaubsanspruch verfaellt nicht bei Krankheit

Der Europäische Gerichtshof hat in einem Urteil zum Arbeitsrecht nationalen Gesetzen, wonach die Nichtinanspruchnahme des Resturlaubs nach Ablauf gewisser Fristen generell zum Verfall des Resturlaubs führt, für nicht vereinbar mit europäischem Recht erklärt. Hintergrund: In vielen Fällen können Arbeitnehmer ihren Jahresurlaub nicht vollständig nehmen. Folge: der über gebliebene Resturlaub wird [...]

2019-03-01T08:45:33+01:0002.02.2009|Arbeitsrecht|70 Comments