Steuer

Scheidungskosten im weiteren Sinne von der Steuer absetzen?

Eine Scheidung tut auch finanziell weg. Gerichts- und Anwaltskosten können schnell eine Höhe von knapp 10.000 Euro erreichen. In einen Fall, den das Finanzgericht Düsseldorf beschäftigte, wollte die Klägerin nicht nur die eigentlichen Scheidungskosten, sondern auch die damit in Zusammenhang stehenden Kosten des Versorgungs- und des Zugewinnausgleichs sowie die Kosten [...]

2017-05-08T12:15:55+01:0018.06.2013|Familie | Familienrecht|0 Comments

Abfindung nach Kündigung aus steuerlicher Sicht

Wird ein Arbeitnehmer gekündigt, so hat er grundsätzlich keinen Rechtsanspruch auf eine Abfindung in Geld. Oft zahlt der Arbeitgeber allerdings, nicht um dem Arbeitnehmer die Entlassung zu versüßen, sondern um Streitigkeiten vor dem Arbeitsgericht aus dem Weg zu gehen. Eine Abfindung wird steuerlich wie Arbeitslohn behandelt. Sie ist in vollem [...]

2017-05-08T12:15:55+01:0025.02.2013|Arbeitsrecht|1 Comment

Sachlohn oft steuerfrei

Der Bundesfinanzhof hat entschieeden, dass es sich dann, wenn ein Arbeitgeber einem Arbeitnehmer einen Benzingutschein überlässt, den dieser bei einer beliebigen Tankstelle einlösen kann, um einen steuerfreien Sachlohn handelt und nicht um einen steuerpflichtigen Barlohn. Nach der jüngsten Rechtsprechung des BFH gilt dies auch für Fälle, in denen ein Arbeitnehmer [...]

2016-11-23T14:16:09+01:0016.01.2012|Arbeitsrecht|0 Comments

Studium und Ausbildung steuerlich absetzbar

Der Bundesfinanzhof hat unter den Aktenzeichen BFH VI R 38/10 und BFH VI R  /10 zwei Urteile erlassen, nach denen die Ausbildungskosten für Studierenden und Auszubildende steuerlich geltend gemacht werden können. Das gilt für das Erststudium und die Ausbildung  direkt nach dem Schulabschluss.  Millionen von jungen Menschen haben nun die [...]

2011-08-20T11:34:41+01:0020.08.2011|BAföG|0 Comments

Ferienjob für Studenten und Schüler

In den Sommerferien möchten viele Studenten und Schüler einen Ferienjob aufnehmen. Doch es gibt Regeln, die hierbei zu beachten sind.  Zunächst einmal die wichtigste: Kinderarbeit ist in Deutschland verboten. Bis zum 13. Geburtstag dürfen Kinder und Jugendliche keine Arbeit annehmen. Ab 13 Jahre ist ein Feriennjob von maximal 2 Stunden [...]

2010-06-22T16:05:06+01:0022.06.2010|Arbeitsrecht|1 Comment

Studiengebühren nicht von der Steuer absetzbar

Der Bundesfinanzhof hat entschieden (Az VI R 63/08), dass Studiengebühren nicht als außergewöhnliche Belastungen von der Steuer abgesetzt werden können. Dabei sei es nicht erheblich, ob die Aufwendungen im Einzelfall außergewöhnlich hoch  und für die Elterten unvermeidbar seien. Der übliche Ausbildungsbedarf werde durch das Kindergeld oder den Kinderfreibetrag sowie den [...]

2010-03-24T06:47:24+01:0024.03.2010|BAföG|0 Comments

Mehr Elterngeld mit anderer Steuerklasse

Das Bundessozialgericht hat jüngst entschieden: Eltern dürfen und können sich durch die Änderung der Steuerklasse ein höheres Elterngeld verschaffen. Der Entscheidung liegt folgendes zugrunde: Das Elterngeld, das jungen Eltern vom Staat gezahlt wird, die sich für 12 oder 14 Monate der Erziehung ihrer Kinder widmen und ihren Beruf in der [...]

2019-02-28T15:55:40+01:0001.10.2009|Elterngeld|0 Comments

Elterngeld und Steuern

Beim Elterngeld kann es eine unliebsame Überraschung geben, wenn am Jahresende der Steuerbescheid kommt. So im Fall eiiner Mutter, die im Jahr 2009 Elterngeld in Höhe von 900 Euro erhalten hatte. Bei der Festsetzung der Einkommenssteuer bezog nun das Finanzamt das Elterngeld in die Berechnung des Steuersatzes mit ein. Hiergegen [...]

2019-02-28T15:55:40+01:0030.09.2009|Elterngeld|0 Comments