Krankheit

AU-Bescheinigung schon am ersten Krankheitstag

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat unter dem Az 5 AZR 886/11 entschieden, dass Arbeitgeber bereits ab dem ersten Tag der Krankmeldung die Vorlage eines ärztlichen Attests verlangen dürfen. Eine Begründung muss der Arbeitgeber nicht geben. Es muss auch nicht der Verdacht vorliegen, der Mitarbeiter habe in der Vergangenheit eine Krankheit vorgetäuscht. [...]

2017-05-08T12:15:56+01:0018.11.2012|Arbeitsrecht|0 Comments

Krank im Urlaub und andere Sonderfälle

Das Arbeitsrecht weiß die Antworten auf Sonderfälle, die mit dem Erholungsurlaub zusammenhängen. Wie muss sich ein Arbeitnehmer verhalten, der im Urlaub krank wird? Ein Arbeitnehmer, der im Urlaub krank wird, hat aufgrund der Erkrankung keine Möglichkeit sich zu erholen. Deshalb darf er die Krankheitstage später im Joch einmal als Urlaub [...]

2017-05-08T12:15:56+01:0017.11.2012|Arbeitsrecht|1 Comment

400-Euro-Job: Lohnfortzahlung bei Krankheit und Schwangerschaft

Auch, wer einen Minijob bzw. 400-Euro-Job hat, hat einen Anspruch auf Lohnzahlung im Krankheitsfall. Das gleiche gilt bei einem Beschäftigungsverbot wegen Schwangerschaft. Minijobbern sind hier den Arbeitnehmern, die ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis haben, gleichgestellt. Private Arbeitgeber, also Arbeitgeber, bei denen der Minijobber im Privathaushalt arbeitet, haben die Möglichkeit, sich das Geld [...]

2012-05-08T15:32:45+01:0008.05.2012|Arbeitsrecht|0 Comments

Zeitarbeit auf dem Vormarsch

In der Wirtschaftskrise mussten die Zeitarbeiter als Erste gehen, nun sind sie es, die als erstes einen neuen Job bekommen. In den ersten zwei Monaten des Jahres 2010 hat sich die Zahl der Zeitarbeiter wieder deutlich erhöht. Das gab der Bundesverband der Zeitarbeiter (BZA) bekannt. Nach dem Zeitarbeitsindex des Instituts [...]

2010-04-11T10:34:16+01:0011.04.2010|Arbeitsrecht|0 Comments

Krankmeldung im Arbeitsverhältnis

Laut den aktuellen Statistiken ist die zahl der Tage, an denen Arbeitnehmer wegen Krankheit vom Arbeitsplatz fernbleiben, im Durchschnitt in den letzen Jahren ständig gesunken. Ein Arbeitnehmer ist gesetzlich verpflichtet, den Arbeitgeber zu unterrichten, dass er erkrankt ist. Das hat "unverzüglich" zu erfolgen. Wird diese Pflicht nicht erfüllt, so kann [...]

2009-03-26T11:20:22+01:0026.03.2009|Arbeitsrecht|0 Comments

Kind krank – Recht auf Freistellung

Für viele berufstätige Eltern stellt sich bei einer Erkrankung ihres Kindes die Frage, ob sie zu Hause bleiben dürfen. Grundsätzlich besteht ein Anspruch auf Freistellung gegenüber dem Arbeitgeber, wenn das Kind des Arbeitnehmers krank ist. Dieser Freistellungsanspruch ist jedoch an bestimmte Voraussetzungen geknüpft. Zunächst muss das Kind von einem Arzt [...]

2009-03-03T13:26:55+01:0003.03.2009|Arbeitsrecht|1 Comment