Grundsicherungsleistungen im Alter kontinuierlich angestiegen

Armut im Alter
Jetzt schon an die Rente denken?

Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung ist eine Sozialhilfeleistung hauptsächlich für ältere Menschen. Sie wird ergänzend an diejenigen Rentner gezahlt, deren Rente allein für die Sicherstellung des Lebensunterhalts nicht ausreicht.

NRW: das bevölkerungsreichste Bundesland

267.000 Menschen haben im vergangenen Jahr in Nordrhein-Westfalen Leistungen der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung erhalten.

Von den Leistungsbeziehern waren ca.  146.000 Personen im Rentenalter und knapp 90.000 Leistungsbezieher waren  Frauen. Diese Zahlen gehen aus einer Antwort der Bundesregierung (18/13561) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hervor.  Die Fraktion hatte sich nach Zahlen zur Altersarmut in Nordrhein-Westfalen erkundigt. Weiterlesen