Arbeitslosigkeit sinkt 2011

Die Bundesagentur für Arbeit meldet für April 2011 die geringste Erwerbslosenzahl seit 19 Jahren. Der Aufschwung hat sich also auch auf dem Arbeitsmarkt voll durchgesetzt. Im Jahr zwei nach der Krise gewinnt der Jobaufschwung an Schwung und Tempo.

Arbeitslosigkeit im Mai 2011 unter 3 Millionen

Für Mai 2011 rechnet die BA damit, dass die Arbeitslosenzahl bundesweit unter die Drei-Millionen-Marke sinkt. Im April hatte sich die Zahl der Erwerbslosen dank der Frühjahrsbelebung und der stabilen Konjunktur um 132.000 auf 3,078 Millionen verringert, so die BA.  Im Vergleich zum Vorjahr waren 321.000 Menschen weniger arbeitslos. Die Arbeitslosenquote nahm seit März 2011 um 0,3 Prozentpunkte auf 7,3 Prozent ab. Am April 2010 stand die Arbeitslosenquote bei 8,1 Prozent. Weiterlesen

Kindesunterhalt: Was ändert sich 2011?

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat nun seine neue Düsseldorfer Tabelle zum Kindesunterhalt 2011 vorgestellt. Dieses Regelwerk ist die Basis für die Berechnung des Kindesunterhalts, was minderjährige Kinder anbelangt. Aber auch der Unterhalt für volljährige Kinder, die noch eine allgemeinbildende Schule besuchen, richtet sich nach der Tabelle.

Wie das OLG deutlich gemacht hat, ändert sich allerdings an den Zahlen beim Kindesunterhalt nichts. Lediglich der Selbstbehalt für den Unterhaltsverpflichteten ist um 50 Euro angehoben worden. Er beträgt nunmehr 950 Euro. Unterhaltspflichtiger ist in Deutschland in aller Regel der verdienende Vater. Weiterlesen

Hartz IV Reform: Was ändert sich 2011?

Am letzten Freitag hat der Bundestag die Hartz IV Reform 2011 auf den Weg gebracht. Zuvor kochten die Emotionen im Bundestag hoch. Überraschend ließ sich der SPD-Chef auf die Rednerliste setzen und die Bundesarbeitsministerin sogar zweimal.

Doch was wird sich für Millionen von Hartz IV Beziehern im Jahr 2011 ändern? Wie sieht die Hartz IV Reform aus?

Zunächst: Ab Januar wird es monatlich 5 Euro mehr für Hartz IV Empfänger geben. Der Hartz IV Regelsatz steigt dameit auf 364 Euro. Dies gilt für einen alleinstehenden Haushaltsvorstand. Leben zwei Hartz IV Bezieher in einer Wohnung zusammen, so bekommen sie 656 Euro als Regelleistung. Weiterlesen

Kindesunterhalt: neue Düsseldorfer Tabellle 2011 online

Die Düsseldorfer Tabelle 2011 wird zum neuen Jahr keine Änderungen in der Höhe des Kindesunterhalts bringen. Den Unterhaltsverpflichteten bleibt allerdings ein höherer Selbstbehalt von 50 Euro.

Scheidungskinder werden im Jahr 2011 keine Erhöhung ihrer Unterhaltszahlungen erfahren. Die Düsseldorfer Tabelle wurde aktuell vom Oberlandesgericht Düsseldorf (OLG Düsseldorf) den Unterhaltsberechtigten und -verpflichteten vorgestellt.

Höheren Unterhalt bekommen jedoch Studenten. Sie erhalten 30 Euro im Monat mehr. Freuen dürfen sich auch Zahlungspflichtige, die ab dem 1. Januar 2011 50 Euro mehr als eigenes Mindesteinkommen behalten dürfen. Weiterlesen