Das Statistische Bundesamt veröffentlichte nun seine neuesten Zahlen zum Bafög-Bezug der Studenten und Schüler. Danach ist die Zahl der Bafög-Empfänger im Jahr 2009 angestiegen. Es erhielten cirka 873.000 Schüler und Studenten die staatliche Ausbildungsförderung. Im Vergleich zum Jahr 2008 bedeutet dies einen Anstieg um 6 Prozent.  Unter den Geförderten waren 323.o00 Schüler und 550.000 Studenten. Bei den Schülern ergab dies ein Mehr von 3,5 Prozent, bei den Studenten ein Plus um 7,8 Prozent.

Ein Drittel der BAföG-Empfänger wohnte noch bei seinen Eltern, genauso wie 2008. Beinahe die Hälfte der geförderten Studenten und Schüler bekamen den Bafög-Höchstsatz.