Hat ein Rechtsanwalt auf einem Rechtsgebiet besondere Erfahrungen und Kenntnisse, so darf er die Bezeichnung Fachanwalt für diesen Berech führen. Ein Fachanwalt für Sozialrecht ist somit ein Rechtsanwalt, der auf dem Gebiet des Soziarechts diese besondere Kenntnisse und Erfahrungen besitzt. Fachanwalt für Sozialrecht ist somit eine zusätzliche Berufsbezeichnung. Es ist kein Geheimnis, dass diese Spezialisierung durch Fachanwälte für etwa 80 Prozent der Menschen, die einen Rechtsanwalt suchen eine entscheidende Rolle. Deshalb ist der Titel Fachanwalt unter Rechtsanwälten begehrt.
Ein Fachanwalt für Sozialrecht beschäftigt sich vor allem mit Rechtsgebieten, die im SGB, dem Sozialgesetzbuch geregelt sind. So regelt beispielsweise das SGB II die Voraussetzungen für den ALG 2 Bezug, ist also für Hartz IV Empfänger die entscheidende gesetzliche Grundlage. Weiter Rechtsgebiete des Sozialrechts sind das Sozialversicherungsgecht oder auch das Schwerbehindertenrecht.
Unsere Internet-Plattform sozialhilfe24.de des Vereins Für soziales Leben e.V. bietet jedem Fachanwalt für Sozialrecht die kostenlose Möglichkeit, sich in ein Rechtsanwaltsverzeichnis einzutragen. Diese Verzeichnis soll nicht nur Hartz IV Betroffenen helfen, einen Fachanwalt in ihrer Nähe zu finden. Ein Eintrag im Rechtsanwaltsverzeichnis ist aber auch für die Fachanwälte attraktiv, denn mehrere tausend Leser am Tag können auf sie aufmerksam werden.