Posts by Borgen

    Danke für die schnelle Antwort. Aber wäre die Folge "nur", dass weniger gezahlt wird oder könnte man mich "zwingen" auszuziehen, auch wenn ich bereit wäre, diese höheren Kosten dann selbst zu tragen. Für das Amt macht es ja eigentlich keinen Unterschied, ob sie mir (Beispiel) 700 Euro für eine 80qm oder 700 Euro für eine 100qm Wohnung zahlen, oder?

    Hallo,

    eine Frage zum Thema Mietwohnung.

    Angenommen, man wohnt in einer Wohnung, die zwar von der qm Zahl über die vorgesehene Größe hinaus geht, deren Miete aber vergleichsweise günstig ist. Kann das Amt dann verlangen, dass man dort auszieht oder wäre Dir Folge "nur" dass ggf. ein geringerer Betrag für die Miete überwiesen wird.

    Aktuelles Beispiel:

    - wohnhaft zu dritt in 80 qm Wohnung mit 750 Euro Warm Miete.

    - Möglichkeit in 100 qm Wohnung zu ziehen, bei gleichem Mietpreis, da diese bessere Möglichkeiten der Kinderbetreuung etc. bietet.

    - ab Herbst möglicherweise notwendiger Antrag auf ALG II


    Könnte dann verlangt werden, dass man dort wieder auszieht? Oder wäre die "schlimmste" Folge nur, dass die Miete nicht in voller Höhe bezahlt wird?


    Danke im voraus und liebe Grüße