Posts by Ula94

    Hallo an alle,

    ich erhalte aufgrund der vollen E-Minderung u. Schwerbehinderung Sozialhilfe (kein Rentenanspruch) und möchte ein Kleinunternehmen gründen. Mein Wunsch: bis 300 Euro dazu verdienen zu können.

    Weil man 70% Einnahmen abgeben muss und max. die Hälfte von RS also ca. 200 Euro maximal Gewinn generieren kann, wirkt das zunächst nicht möglich.


    Ich habe Angst dass mir die mon. Leistungen gekürzt werden, weil man erwartet dass ein X Einnahmen jeden Monat fließen aber bei Selbständigen ist das nicht so, zumindest nicht am Anfang.


    Wenn der Sachbearbeiter Ja sagt zu einer Gewinnabrechnung zu Ende des Jahres, würde ich den Schritt wagen. Ansonsten sehe ich da viel Arbeit und wenig kommt dabei rum. Etwas abgeben zu müssen ist für mich dennoch klar.


    Kennt ihr Möglichkeiten damit bisschen was hängen bleibt und ich nicht das Gefühl habe, es ist sinnlos? Ich bin nicht mal 30 und möchte noch etwas machen im Leben.


    Viele Grüße

    U <3