Posts by Nordlicht2205

    Hallo,

    Ich beziehe aufgrund derzeitiger Arbeitslosigkeit ALG 1 bis Dezember dieses Jahr.



    Bisher habe ich etwa 755 Euro ausgezahlt bekommen.



    Nun kommt allerdings das Problem:

    Ich bin hochverschuldet.

    Ich arbeite seit einiger Zeit daran dieses Problem zu lösen, Ich war auch vor dem Corona Ausbruch bei der Schuldnerberatung, hab es jedoch bisher auf Eis gelegt.



    Ich habe auch bei meiner Krankenkasse Schulden. Nun habe ich einen neuen Bescheid bekommen, indem mir mitgeteilt dass die Krankenkasse 320 Euro von meinem Arbeitslosengeld bekommt. Ist das überhaupt möglich?

    Mit den 755 euro im Monat bin ich gut über die Runden bekommen, aber bei 435 Euro in Monat weiß ich nicht wie ich davon leben soll. Ich dachte man hat dennoch einen Pfändungsschutz bis zu einem gewissen Betrag.



    Gibt's irgendwas was ich machen kann?

    Vielen Dank!