Posts by Blondie85

    Hallo,


    Ich würde gerne wissen ob das alles so mit rechten Dingen zugeht :


    Ich erhielt Anfang 2018 eine Überzahlung in Höhe von 80 Euro. Ich fing in diesem Monat mit einem Minijob an.

    Da die Anmeldung dort nicht bekannt gewesen ist, hatte man mich jetzt zwei Jahre später beim Hauptzollamt wegen Verletzung der Meldepflicht angezeigt.

    Ist das normal, dass die Arge sich solange Zeit lässt?

    Und ist das rechtens also das man mich jetzt noch anzeigt.

    Ich soll jetzt nämlich ein Verwarngeld von 20 Euro zahlen.


    Ich bin gespannt was ihr dazu zu sagen hat (und klar, dass das damals nicht in Ordnung bzw.. Mein Fehler war!)


    Vielen Dank im Voraus,