Posts by Sator2109

    Sehr geehrte Forumsnutzer,


    ich bin neu hier und eigentlich geht es auch um meine Frau.

    Ich bin bei der Bundeswehr und wir waren jetzt für 4 Jahre und 9 Monate in den USA.


    Meine Frau hat vom 1.9. - 9.9.2014 ALG1 bezogen.

    10.9.14 war Abflug in die USA.

    Am 9.1.2017 wurde unser Sohn, in den USA geboren.

    Im Zeitraum 9.1.2017 bis 8.1.2018 hat meine Frau Erziehungsgeld vom Freistaat Bayern bezogen (300€).


    Gestern wurde uns auf dem "AA" mitgeteilt, dass sie kein Anspruch auf ALG1 hat, da die 4 Jahre vorbei sind.


    Ist das so korrekt oder hätte das 1 Jahr "Erziehungsurlaub" abgezogen werden müssen?


    Vielen Dank und freundliche Grüße

    Andreas