Posts by Lotus Blume

    Einquattieren? Ok...
    Also ich war 8 Jahre mit meinem Freund zusammen und lebe seit 7 1/2 Jahren mit ihm zusammen. Bis auf die letzten zwei Jahre war ich immer arbeiten, habe mich an allen Kosten beteiligt. Aufgrund von Krankheit ist es mir bisher nicht gelungen, zurück ins Arbeitsleben zu finden. Aber das war auch nicht mein Anliegen.
    Trotzdem danke. Das ist mir dann doch zu blöd.

    Über die Richtlinien bzgl. Wohnungsgröße etc. weiß ich bereits Bescheid. Ich möchte auch in die nächstgrößere Stadt ziehen.


    Das heißt, ich soll umziehen, bevor ich den Antrag gestellt habe? Bekomme ich so denn überhaupt eine Wohnung?

    Hallo und vielen Dank für die Antwort.


    Das heißt, wenn ich dann erst am 01.05. den Antrag stelle, muss ich die 4000€ bzw. übrigen 3100€, die ich im April erhalten habe, nicht irgendwie begründen oder rechtfertigen?


    Kann ich denn auch erst aktiv auf Wohnungssuche gehen, wenn ich den Antrag gestellt habe? Oder könnte ich ein passendes "Angebot" direkt mit zur Antragstellung nehmen?

    Hallo zusammen,


    habe ein paar unbeantwortete Fragen bzgl. ALG2 und würde mich freuen, wenn mir hier jemand weiterhelfen kann.
    Ich schildere einfach mal kurz meine Situation..


    Ich (27) bin seit ca. 2 Jahren arbeitslos und momentan ohne Leistungsbezug, da ich mit meinem Lebensgefährten in seinem Haus lebe. Finzanzielle Unterstützung (für Auto, Versicherungen) habe ich monatlich von meinem Vater erhalten.
    Nun hat sich mein Lebensgefährte von mir getrennt und ich muss ausziehen, sprich eigene Wohnung suchen und Antrag auf ALG2 stellen.
    Nun zu meinem eigentlichen Problem: Mein Vater ist seit kurzem Rentner und zurück in die Heimat gezogen (600km Entfernung). Er lässt sich nun seine Lebensversicherung auszahlen, wovon ich einen Teil erhalten soll - unter anderem auch, um mein Konto auszugleichen (ca. 900€ im Minus). Es werden ca. 4000€ sein. Wenn er mir dieses Geld jetzt im Laufe des Monats überweist, zählt dies dann zu meinem Schonvermögen? Bzw. kann ich dann erst ab dem 01. Mai einen Antrag stellen, da es sonst als Einkommen gelten würde? Muss ich den Geldeingang begründen?
    Bin etwas überfordert, was den ganzen Ablauf angeht. Wann muss/kann ich zum Amt gehen, für wann gilt der Antrag, wann kann ich aktiv Wohnungen besichtigen?


    Würde mich sehr über eine Rückmeldung freuen.


    Liebe Grüße