Posts by AnaPaula

    Hallo lieber Walter,


    die Krankenkasse meinte, man solle sich an das deutsche Sozialamt wenden.
    Meines Wissens nach soll auch deutsche Sozialhilfe an Deutsche im Ausland gezahlt werden, die aus bestimmten Gründen nicht nach Deutschland zurückkehren können.
    Hier in diesem Fall wäre ein Transport nach Deutschland aufgrund des Gesundheitszustandes ausgeschlossen.


    Dass ein portugiesisches Sozialamt hier einspringt, kann ich mir nicht vorstellen. Die Sozialleistungen in Portugal sind nicht mit den deutschen zu vergleichen und für einen "Ausländer" zahlen die bestimmt nichts.


    Wo könnte ich für einen solchen Fall Informationen erhalten, gibt es irgendeine spezielle Stelle ? Oder ist ein Sozialamt des letzten Wohnortes in Deutschland zuständig ?


    Liebe Grüße
    AnaPaula

    Hallo Ihr Lieben,


    hier ein angenommener Fall:


    ein deutscher Rentner (81) erhält eine Berufsunfähigkeits-Rente und wohnt seit Jahren in Portugal.
    Er ist jetzt zu einem absoluten Pflegefall geworden und lebt in einem Pflegeheim.


    Seine Rente von € 1.400.-- reicht nicht aus, um das Pflegeheim und sonstige Kosten zu zahlen.
    Er ist als freiwilliges Mitglied (da Pflichtarbeitsjahre nicht erreicht) bei einer deutschen Krankenkasse versichert.
    Die Krankenkasse zahlt jedoch keinen stationären Aufenthalt (Pflegeheim) im Ausland, jedoch evtl. ein Pflegegeld, jetzt beantragt.
    Selbst wenn das Pflegegeld bewilligt würde, reicht die Rente nach Abzug der Krankenkassenbeiträge etc. etc. nicht, um das Pflegeheim und sonstige Kosten zu zahlen.
    Da noch erhebliche Beitragsrückstände bei dieser Krankenkasse durch eine rückwirkende Wiederaufnahme als Mitglied bestehen, hat die Krankenkasse angekündigt, man würde die rückständigen Beiträge mit einem eventuellen Pflegegeld verrechnen.


    Die Krankenkasse meinte, man solle sich an das deutsche Sozialamt wenden.


    Kann hier jemand sagen, welche Möglichkeiten es gibt und an wen genau man sich wenden kann ?


    Der Rentner ist deutscher Staatsbürger und hat in Portugal niemals gearbeitet, oder war dort sozialversichert.


    Herzlichen Dank für Eure Antworten !


    Liebe Grüße


    AnaPaula