Posts by kittycore

    Hallo zusammen, habe im Dezember einen neuen Antrag auf Leistungen gestellt, der Antrag wurde abgelehnt da ich meinen Termin nicht wahr genommen habe, ich habe auch einen Krankenschein aber meine Sachbearbeiterin wollte kein Wort mit mir reden und einen Tag später hatte ich dann den Brief im Briefkasten. Das dann auch noch im falschen, ich bin umgezogen und die Wohnung wurde bewilligt, ich habe ausdrücklich gesagt das ich schon dort wohne und trotzdem wird meine Post zur alten Adresse geschickt.
    Ich habe gelesen dass man Einspruch einlegen kann & da ich weder Eltern noch jemanden anders habe der mir helfen könnte möchte ich gerne hier fragen; Wie wird dieses Schreiben aufgesetzt? Hat das hier jemand gemacht und bringt es wirklich etwas?
    Ich könnte natürlich auch einen neuen Antrag stellen, das Problem ist aber dass meine Wohnung ab Dezember gemietet ist und das Jobcenter aufgrund der Ablehnung noch nicht gezahlt hat. Mir würde also ein Monat fehlen und ich weiß wirklich nich wie ich das Geld so schnell auftreiben soll.
    Hoffe auf Antworten
    Danke im Vorraus