Posts by IxMariexI

    Hey dankeschoen :-)


    Das kommt wenn man zuviel auf andere hört o.O


    Das wäre dann in dem fall gewesen das ich haette weniger alg 2 bekommen aber mir wäre dann wieder mein Kindergeld berechnet worden oder?


    Ich danke dir echt vielmals :-*

    Ich versteh hier gar nichts mehr


    Hey erstmal!?


    So...
    Ich bin von zuhause ausgezogen weil mein Vater mich hat sitzen lassen, somit musste ich am Anfang diesen Jahres zur Arge und die bitten mir zu helfen, da ich ansonsten haette auf der straße gewohnt..
    Nun ja ich habe soweit alles bewilligt bekommen.
    Monatlich bekam ich 352 ( 7 Euro gingen noch zur Miete) ich war recht zufrieden da ich davon relativ gut leben konnte
    So.. nun gehts darum das ich im Februar auch mein Kindergeld auf meinen namen hab umschreiben lassen, somit hat die Kindergeldstelle die Zahlung des Kindergeldes gestoppt, mein vater musste bestimmte Unterlagen ausfüllen vonwegen genehmigung bla und schna..
    Das hat er nicht gemacht..
    Im sommer bin ich dann hin und fragte was nu mit dem kindergeld ist
    und die meinten das wird überprüft schna bla und halt die beamten nae..
    Gut da ich ne Ausbildung im August (eine Schulische Ausbildung Pflegeassistenz)begonnen habe, habe ich bafög beantragt und die arge hat somit den weiterbewilligungsantrag abgelehnt (fragt nicht warum)
    Nun ich hab ne Klassenkameradin die bezieht auch Hartz IV somit bin ich auf die Idee gekommen nochmal nachzuhaken
    im Monat August September Oktober habe ich bis jetzt schulden von 1500 Euro gemacht (die Person hat mir miete und Lebensmittel sowie schulische unterlagen gekauft) wäre diese Person nicht dann würde ich nun auch wahrscheinlich auf der straße sitzen.


    Nun, ich hab diese Woche ein Bescheid bekommen, das sie mein Hartz IV erstmal stoppen, bzw die bearbeitung, da das BAFÖG-AMT wohl wieder Unterlagen haben wiLL..
    Ein Tag später bekomme ich bescheid das ich eine Nachzahlung vom Kindergeld bekomme
    1104 entfallen auf mich
    0 auf meinen Vater
    Ja super dachte ich.. gleich ein teil der schulden beglichen,
    Ja von wegen..
    Ich könnte heulen wenn ich da nur wieder dran denke
    ( ich habe während der fünf Monate bzw sechs (februar bekam ich noch Kindergeld) keine Kindergeld zuzahlung bekommen wie man das oben auch lesen konnte)


    So man sagte mir das man nur 110 von dem Kindergeld dazubekommt.. dsa wäre ja nach Adam Rieße 462 Euro die ich haette monatlich von der Arge bekommen muessen die 74 euro haetten sie behalten,
    Nun steht aber in dem schreiben der Kindergeldstelle
    Das die Arge aus irgendwelchen Paragraphen Gründen 770 Euro behält?! und ich kann mir die Summe überhaupt nich ausrechnen?! aus welchen Gründen behalten sie das?
    Ich mein wenn sie 5x 74 euro behalten haetten okai..
    Aber warum nehmen die denn 770?


    Ich weiß ich muss hingehen und nachfragen... aber ich kann deswegen nich schlafen, ich habe leider nicht so ein Durchsetzungsvermögen und bin leicht am wasser gebaut.. wenn jemand mit steinen schmeißt, lass ich mich gerne abwerfen.
    Hat vielleicht einer eine Erklärung warum die 770 EURO einbehalten?