Posts by simonmoon

    Quote from pAp;226948

    Du nicht, aber evtl. Deine Verwandte?


    Leider ich verstehe nicht was du meinst?


    Was ist denn ein Ergänzungsgeld?


    Ich bekomme Erwerbsminderungsrente. Diese wird vom Grundsicherungsamt aufgestockt. Diese Aufstockung habe ich als ergänzungsgeld genannt.



    Leider ich verstehe nicht was du meinst? -->Du nicht, aber evtl. Deine Verwandte?

    Also ich bekomme kein Pflegegeld. Das will ich auch nicht. Mir würde es schon reichen, wenn Grundsicherungsamt das Ergänzungsgeld weiterhin bezahlt.


    Und die Verwandten können mir weder Flugtickt noch die Verpflegung zahlen. Für alles muss ich selbst aufkommen. Nicht das sie das nicht wollen, sondern weil sie es nicht können. I


    Quote from pAp;226940

    Wegen Urlaubs wenn die Verwandten die Reisekosten (und nur die Reisekosten) bezahlen ja. Zahlen die Verwandten mehr, z. B. Lebensunterhaltskosten, dann sähe das natürlich wieder ganz anders aus.

    Im Fall von simonmoon wäre ich übrigens eher vorsichtig: Der Grund ist kein Urlaub, sondern die Pflege eines Angehörigen. Kann man das gleichsetzen? Gibt es im Lande dort auch so etwas wie Pflegegeld?

    Also nicht immer die Verwandten müssen dafür aufkommen. Du kannst dir das selbst zusammensparen, in dem du zum Beispiel Keine Zigaretten rauchst, kein Alkohol trinkst. Nicht ins Restaurant gehts, oder kein Cocatilbar bzw. Disco besuchst, dir keine Sachen kaufst.usw. ...


    Ich dachte wir sind hier, um uns gegenseitig zu unterstützen und nicht uns mit Verdachtfälle als Betrüger abstempeln.


    Der Staat gibt dem Recht, der auch sein Recht fordert. Aber recht haben und recht bekommen sind zweierlei.


    Ich (wir) als schwächste in der Ungerechtigkeitskette der Gesellschaft ohne Anwalt wie können unser recht anfordern. Wir sind nicht die diejenigen, die durch Lobbylisten in der Parlament sehr gut vertreten werden.



    Hallo Community
    Ich beziehe volle Erwerbsminderungsrente. Diese Wir ergänzt durch Grundsicherung. Für die Pflege meiner Mutter muss ich für einige Ziet (ca. 8 Wochen) in die alte Heimat fliegen. Bis jetzt haben meine andere Geschwister die Pflege übernommen.


    Die Sachbearbeiterin Vom Grundsicherungsamt sagt, dass ich nur 4 Wochen Anspruch auf Urlaub habe. Danach wird die Grundsicherung abgestellt. I


    Ist Ihr Aussage korrekt?



    Viele Grüße


    Simon

    Guten Morgen wieder,
    habe folgendes in einem anderem Forum gelesen, falls ich von meinem Erbteil (ca. 20000 - 25000 Euro) erläuterungsbedürftiges Haus kaufen und diese nicht vermietet ist und ich selbst dort einziehe, dann soll es als Schonvermögen gelten, stimmt das? Habe ich richtig verstanden? Siehe unten


    "Wenn auf den Grundstück ein Haus ist und dieses nicht vermietet und du dann dort
    einziehst , fällt es wenn es angemessenen ist (bis 120 qm Wohnfläche) unter den nicht zuverwertendes Schonvermögen."

    Hallo community,
    habe eine kurze Frage und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
    Ich beziehe volle Erwerbsminderungsrente mit Aufstockung übers Sozialamt.

    Meine Frage:
    Was passiert mit der Aufstockung übers Sozialamt, wenn ich etwas Erben würde? Meine Mutter lebt noch. Aber was passiert falls es soweit ist.



    Wie ist eigentlich in der Situation, wenn ich eine Schenkung erhalte?

    Ich weiß, dass mein eine Guthaben von ca. 2500 Euro haben darf.

    Danke für die Infos