Posts by Birgit63

    Oh, dann war meine Schwester mit 5 Kindern immer alleinerziehend. Mein Schwager hat nämlich auch den ganzen Tag gearbeitet und sie hat sich um ihre Kinder gekümmert. Ist doch totaler Schwachsinn. Alleinerziehend bedeutet, dass sich Mutter oder auch Vater TAG UND NACHT und AM WOCHENENDE alleine um die Kinder oder um das Kind kümmern.

    Wieso zieht ihr dann nicht an den Ort, an dem du arbeitest? Dann hast du die Fahrerei nicht mehr, weniger Spritzkosten oder du meldest das Auto ganz ab und deine Freundin kann sich dort auch einen Job suchen. So spart ihr auch eine Menge Geld (Sprit, KFZ-Versicherung usw.) Wenn man sich das Dorfleben nicht leisten kann, weil die Arbeit zu weit weg ist, muss man eben zur Arbeit hinziehen. Es kann nicht sein, dass der Staat alles finanzieren soll. Mein Mann musste auch schon eine Fahrtzeit von täglich fast 4 Std. (insgesamt hin und zurück) in Kauf nehmen. Da dass auf Dauer nicht ging, mussten wir auch umziehen.