Posts by yogurette2402

    oh das sind ja schöne aussichten :-)
    also es gibt verschiedene möglichkeiten wie ICh es mir vorstellen könnte:
    1. die ARGE rechnet auch die BKP vom Finanzamt an....also 300€ bei 8Std. Betreuung
    2. habe im Internet gelesen das die ARGE das Betreuungsgeld minus 30% Pauschale anrechnet.
    3. oder die ARGE rechnet nur den Teil des Betreungsgeldes an, der für die Erziehung des Kinder/ der Kinder gedacht ist. Also das GGeld vom JA teilt sich da ja in zwei Teile. Wie hoch der Anteil für die Betreuung ist, muss man dann wieder beim JA erfragen.
    4. das Betreuungsgeld vom JA wird nach wie vor garnicht angerechnet bei den ersten beiden Kindern.
    Das sind die vier Möglichkeiten die ich bis jetzt rausgefunden habe. Nur was im Endeffekt wirklich stimmt weiß ich nicht.
    Außerdem habe ich das noch mit einer Frage zu kämpfen: wird der Beitrag zur KV und RV weiterhin von der ARGE gezahlt oder zahlen wir den selbst( was dann wieder heißen würde das wir das auch wieder mit anrechnen könnten bei der Berechnung)
    Fragen über Fragen.............

    Vielen dank für deine antwort. Also gibt es leider noch nichts genaueres. ich weiß nicht was ich meinem bearbeiter bei der ARGE sagen soll. und wenn die auch nichts genaues wissen ....wie sollen die mir dann mein arbeitslosengeld richtig berechnen???? habe angst das da hinterher was falsch läuft...ob zu meinen gunsten oder zu meinen ungunsten, das ist ja nebensache. bin total erwirrt.
    wäre sehr dankbar wenn mir nochjemand weiter helfen könnte
    gruß
    sonja

    Hallo, ich bin neu hier im Forum und habe mir diese Diskussion hier grade durchgelesen. Ich bin schon etwas länger als tagesmutter tätig aber blicke ( wie sicherlich die meisten) noch nicht so ganz durch mit den neuerungen von 2009. Wisst ihr schon ob das geld vom JA als einkünfte angerechnet werden??????oder gelten diese gelder weiter als anrechnungsfrei????
    vielen dank schonmal im vorraus