Umgang mit wenig Geld

  • ICh denke, man kann sehr wohl mit ALGII-Satz auskommen


    Hallo zusammen

    Ich mache mich her bestimmt unbeliebt, aber ...

    Bedenkt dabei, dass die KDU meistens ganz übernommen werden und auch die Heizkosten. Es macht schon was aus, und in Deutschland fehlen nicht so viele bezahlbare Wohnungen wie in Frankreich zum Beispiel.
    Und Ihr habt viel billigere Lebensmittel zur Verfügung (im Schnitt 20 % billiger als in Frankreich).

    Deswegen frage ich mich allen Ernstes, warum viele ALGII-Empfänger jammern, dass die Regelsätze zu niedrig sind. Stellt Euch dochmal vor, Ihr solltet noch 30 % der Miete zuzüglich Heizkosten aus dem Regelsatz bezahlen. Wie in vielen anderen EU-Ländern, in den die Mietkosten viel höher sind und das Wohngeld maximal 60-70 % der Kosten deckt.

    Als Single bekommt man um die 125 € mit ALGII allein fürs Essen. Wenn man damit nicht auskommen kann, macht man meines Wissens grundsätzlich was Falsches.

    Seit einigen Jahren verdiene ich mit meiner Arbeit mehr als ordentlich, die Zeit, die ich mit französischer Sozialhilfe hatte, fehlt mir allerdings jetzt, um zu kochen. Darum hat sich mein Lebensmittelbudget um das Dreifache erhöht. Ich kann mich noch erinnern, dass ich mit weniger als 80 €/Monat fürs Essen auskommen musste und siehe da : es ging ! Einzige Spätfolge : ich kann Omeletts nicht mehr riechen, davon habe ich zu viel gegessen (wer erinnert sich übrigens daran, dass Eier eine sehr billige Eiweißquelle sind ?)

    Shack'

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Geht schon


    Also da wir immer durch irgend etwas Aufstocker waren habe ich mich daran gewöhnt damit auszukommen was da ist.
    Ich schätze ,dass wir auch nicht alle zu viel mehr haben wie jetzt, wenn wir beide Arbeiten gehen. Da dann Miete und alles selbst bezahlt werden muß.Ich habe mir das schon öfter hin und her gerechnet und komme auf etwa 100-200 mehr..würde aber dann an der Lebensart auch nix ändern. Dennoch strebe auch ich wieder eine Vollzeitstelle an.Weil es einfach nix ist so wies ist.Man fühlt sich einfach mieß dabei.


    Wie wir klar kommen bei einem 4 Personen Haushalt:
    -Anfang des Monats eine genaue Aufstellung machen über Einkünfte und feste Ausgaben.
    -ich benutze Briefumschläge für jeden einzelnen posten(Ernährung,Auto,usw...)
    -Kindergeld,die Hälfte des Erziehungsgeldes und das UVG vom großen sind nur für die Kinder gedacht. Jedes berechne ich mit 150 € Nahrung,Kleidung usw. Pro Kind lege ich 50 € bei Seite für Einschulung und größere Anschaffungen
    - keine Kredite oder Ratenzahlungen
    - immer schön auf Schnäppchenjagt sein.Habe jetzt zum Beispiel einen Nagel neuen Kindersitz für 100 € bekommen der eig. überall 160-190€ Kostet.Er ist Tüv Sieger und es war mir wichtig auf die Sicherheit zu achten .Aber ich habe lange Zeit den Artikel in verschiedenen Geschäften beobachtet bis ich zugeschlagen habe.So mache ich das meist bei wichtigen Anschaffungen.
    - auch mal zum Second Hand laden gehen...aber alles möchte ich da auch nicht haben


    Im großen und ganzen habe ich am ende des Monats noch etwas Geld über und sooooo schlecht geht es uns auch nicht.


    Ach und bei Aldi,Netto und Lidl gehe ich nicht einkaufen....ich bevorzuge Kaufland. Die K-Klassic Produkte.Da komme ich meist am billigsten weg.Habe die Preise immer im Kopf:p was wo wieviel kostet.Zudem kaufe ich Pampers und keine "billig" Windeln.WARUM? Weil ich bei Pamersvillage Angemeldet bin.Immer Gutscheine bekomme und dann zuschlage wenn die Sparrpackete im Angebot sind(meißt bei Kaufland am günstigsten).Dann schlage ich zu und bezahle pro Packung nicht viel mehr wie für die billgen Windeln.:p
    Auch als mehr Verdiener würde ich daran nichts ändern. Warum soll ich mehr ausgeben wenn man durch ordentliches Preisvergleichen einiges Sparren kann? Und warum Kredite aufnehmen? Warum Handyverträge abschließen? Warum sich an irgendwas binden? Erst sparren dann Kaufen-mein Motto!
    Und man muß auch kein niegel nagel neues Auto fahren...die Alten lassen sich beim Kumpel um die ecke eh viel besser und günstiger reparieren:D.Und es bringt mich auch von A nach B.Dennoch habe ich was ich brauche.Sieht sportlich gepfelgt aus,großer Kofferaum für Kinderwagen,Klimaanlage...was will Frau mehr? Und es ist eine Marke die billig in der Versicherung ist.


    Im Stall früher habe ich als gelernte Vollzeitangestellte auch nicht mehr bekommen wie ein alleinstehender H4 Empfänger wenn man die Miete und alles mit reinrechnet die die Arge zahlt.Da musste es auch gehen und es ging.