Arbeiten nach Geburt?

  • Quote from timeras;53149

    Ich bin absolut unmusikalisch liebreizendes Pony :D




    Nicht nur das, es mangelt dir noch an so vielem anderen.

    Meine hier eingestellten Beiträge stellen nur meine persönliche Meinung und KEINE Rechtsberatung dar. Ich erhebe nicht den Anspruch allwissend zu sein und lasse mich gerne korrigieren. Wer mich nicht mag, darf mich gerne ignorieren, persönliche Angriffe bitte ich zu unterlassen. Vielen Dank.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Die von Gerald zitierten fachlichen Hinweise der Agentur sind bekannt. Nichtsdestotrotz hat aber z. B. das Hess. LSG genau das entschieden, was hier auch schon angemerkt wurde: Sind beide Eltern arbeitslos, dann können auch beide nach Arbeit suchen und der, der zuerst findet, arbeitet und der andere kümmert sich um die Kinderbetreuung.

    So ist nunmal das wahre Leben. Und die fachlichen Hinweise der BA sind nicht die Bibel.

    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Es ist eine Schweinerei, dass einer Mutter nicht 3 Jahre Elternzeit mit ihrem Kind zustehen. Ich habe 5 Kinder bis jetzt auf die Welt gebracht, davon arbeiten 2 voll auf Steuerkarte. Ich muss mir nicht nachsagen lassen, dass wir Schmarotzer sind. Bin fast 44 und chronisch krank und habe zuletzt mit 20 gearbeitet, war immer nur für die Familie da. Tagtäglich sieht man im Fernsehen die jungen arbeitslosen Leute, die teilweise noch nie gearbeitet geschweige denn eine Ausbildung haben. Warum werden diese nicht erstmal in Arbeit gebracht? Das ist hier doch alle ungerecht, aber ich werde dagegen mit einem Anwalt ankämpfen, wenn es nötig ist. Wenn einer alleinerziehenden Mutter 3 Jahre Elternzeit zustehen, dann auch einer verheirateten. Denn die Singlefrau könnte das Kind auch in einen Hort geben und arbeiten gehen.
    Hoffentlich wird die CDU abgewählt. Wählt alle die Linken! Die sind für die Abschaffung von Hartz 4. Die Politiker und Manager stecken sich die Taschen voll, bekommen dicke Abfindungen. Wofür? Für Korruption, weil sie auf Steuergelder in den Urlaub fahren und weil sie Firmen in die Pleite getrieben haben. Und der kleine Mann soll das finanzieren. Nicht mit mir.

  • Entschuldige wenn ich mich hier auch noch einmische.

    Ich lese nur das man Dich zwingen will arbeiten zu gehen.

    Habe aber noch nicht gelesen, oder ich habs überlesen, welche Art von Arbeit Du machen sollst und wo das festgelegt wurde.

    Evtl. ist es ja sowieso Arbeit die Du gesundheitlich nicht machen darfst. Ich nehme mal an da Du eine oder mehrere chronische Krankheiten hast (nach Deinen Angaben), bist Du wenigstens einem Schwerbehinderten gleichgestellt oder "richtig" schwerbehindert mit Ausweis. Dann hast Du doch den Nachweis das Du nicht jede Arbeit annehmen kannst auf Grund Deiner Gesundheit. Und diese Arbeiten kanst Du dann auch ohne Sanktionen ablehnen.

    Also wo ist das Problem?

    Angela

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote

    jetzt bin ich aber baff, habe gerade erfahren müssen, dass ich nach der Geburt meines 6. Kindes arbeiten soll. Mein Mann hat bisher keine Arbeit gefunden.



    Ich finde zu großer Klage ist kein Anlaß. In den USA würdest du möglicherweise spätestens ab dem 4. Kind dafür keinerlei Sozialgelder mehr bekommen.

    Und wenn ich mal mit dem Hartz IV Rechner nachrechne ergibt sich damit etwa in Berlin einen Sozialgeldanspruch von

    3111 € Netto

    mit dem deine früheren Partner respektive dein jetziger Partner unterstützt wird. Denn ich nehme mal zur Vereinfachung an daß keiner deiner Partner bisher für seine jeweiligen Kinder selbst mal was verdient hat.

  • Quote from Khadija66;53211

    Wählt alle die Linken! Die sind für die Abschaffung von Hartz 4. Die Politiker und Manager stecken sich die Taschen voll, bekommen dicke Abfindungen. Wofür? Für Korruption, weil sie auf Steuergelder in den Urlaub fahren und weil sie Firmen in die Pleite getrieben haben. Und der kleine Mann soll das finanzieren. Nicht mit mir.



    jetzt darf ich aber schon mal lachen.......
    Abschaffung von Hartz 4 - ja gerne und von was lebst du dann ????
    Glaubst du echt da kommt was besseres nach ?

    du hast zuletzt mit 20 gearbeitet, bist nun 44 und ärgerst dich was der "kleine Mann" alles finanziert???? was hast du den schon so alles finanziert ?

    und falls du es noch nicht kapiert hast, du kannst ja deine 3 jahre eh zuhause bleiben. Schau das dein Mann einen Job bekommt,
    denn nur beide arbietslos zuhause geht nicht.
    Einer sollte doch den Lebensunterhalt sichern....... auch wenn es woanders oft 2 tun und die Frau auch trotz Kind arbeitet.
    Komischerweise ist es allen Müttern in meinen Umfeld möglich trotz Kindern zu arbeiten, und ist sicherlich der Papa nicht auch noch zuhause. :rolleyes:

    - der nachtvogel -

    Das Vergleichen ist das Ende des Glücks
    und der Anfang der Unzufriedenheit.

  • Nein, habe keinen Ausweis. Hab Asthma und ne Schilddrüsenfunktionsstörung, die mich aber stark beeinflussen. Meinen erlernten Beruf kann ich nicht mehr ausüben wegen des Asthmas. Mein Hausarzt hat mir das bescheinigt, aber die Ärzte vom med. Dienst sind ja bekanntlich immer auf seiten der Arbeitsämter bzw Krankenkassen. Ich wurde noch nie vom med. Dienst untersucht, sollte, aber wurde von der Arge oder vom med. Dienst einfach vergessen. In der Schwangerschaft wäre das ja wohl hinfällig. Laut den Worten des SB. Wir sind doch nur kleine Fische. Wie gesagt jede Arbeit ist zumutbar. Dann wird es letztendlich darauf hinauslaufen mir das ALG 2 komplett zu streichen, dann fällt mein Anteil weg, denn ich werde meinen Mann nicht Zuhause mit 4 Kinder alleine lassen und ich schaffe mir keine Kinder an um diese dann den ganzen Tag allein zu lassen. Mein Mann schafft es nicht allein mit 4 Kindern. Ein Kind braucht seine Mutter. Der Deutsche Staat sollte sich mal langsam entscheiden. Frauen, die arbeiten gehen und keinen Nachwuchs mehr haben oder Mütter, die sich liebevoll Zuhause um ihre Kinder kümmern. Beides ist nicht vereinbar. Wir wissen ja, wie Männer sich um den Haushalt kümmern, das bleibt dann zusätzlich an der Frau hängen.
    Ich sag wie es ist, das hat nichts damit zu tun, dass ich nicht arbeiten will, ich kann es einfach nicht. Ich habe hier momentan noch 3 Kinder, ein 4. kommt Ende des Jahres dazu, ich hab einen 24 Stunden Job mit Kindern und Haushalt. Wie soll ich da noch schaffen arbeiten zu gehen? Es ist beim besten Willen nicht drin.

  • Quote from Khadija66;53211

    Wenn einer alleinerziehenden Mutter 3 Jahre Elternzeit zustehen, dann auch einer verheirateten.



    Jeder Frau steht die Elternzeit zu. Die verheirateten haben es eben nur leichter, ihre Ansprüche durchzusetzen, wenn der Mann arbeiten geht. :rolleyes:

    Und weißt du was? Die Zeiten des Mütterverdienstordens sind nunmal vorbei, frau kann sich nicht mehr darauf ausruhen, Kinder gebären zu können. Solche Wünsche erfordern schon ein gewisses Maß an Familienplanung.

    Und bevor du dich jetzt unnötig aufregst, ich bin mit jetzt 46 Jahren selber Mutter von 4 Kindern im Alter von 6 bis 20 Jahren.

    Meine hier eingestellten Beiträge stellen nur meine persönliche Meinung und KEINE Rechtsberatung dar. Ich erhebe nicht den Anspruch allwissend zu sein und lasse mich gerne korrigieren. Wer mich nicht mag, darf mich gerne ignorieren, persönliche Angriffe bitte ich zu unterlassen. Vielen Dank.

  • Quote from Khadija66;53219

    Der Deutsche Staat sollte sich mal langsam entscheiden. Frauen, die arbeiten gehen und keinen Nachwuchs mehr haben oder Mütter, die sich liebevoll Zuhause um ihre Kinder kümmern. Beides ist nicht vereinbar.



    So langsam nehme ich deine unerträglichen Tiraden aber persönlich. Muttersein und Berufstätigkeit ist sehr wohl vereinbar wie dir viele anwesende Userinnen hier bestätigen können.

    Warum wartest du nicht erst einmal den Termin ab bevor du dich künstlich aufregst?

    Meine hier eingestellten Beiträge stellen nur meine persönliche Meinung und KEINE Rechtsberatung dar. Ich erhebe nicht den Anspruch allwissend zu sein und lasse mich gerne korrigieren. Wer mich nicht mag, darf mich gerne ignorieren, persönliche Angriffe bitte ich zu unterlassen. Vielen Dank.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.


  • max, deine ewig gleiche "alle sind Sozialschmarotzer-Kampagne" ist auf die Dauer langweilig. Hast du nicht mal was Neues zu bieten?

  • Achja toll und wer macht deren Haushalt? Haben die auch soviele Kinder? Mich interessiert das gar nicht, was andere machen oder haben. Ich kann selbst entscheiden, wieviele Kinder ich in die Welt setze. Aus meinen Kindern wird jedenfalls was, die gehen arbeiten. Wir bekommen nicht 3100 Euro ALG 2. Wovon träumt ihr? Ich habe Kindergeld und auch Unterhalt für 1 Kind aus erster Ehe, das wird voll angerechnet. Was regt ihr euch denn auf hier über mich? Geht doch selbst nicht arbeiten. Das sind die Richtigen. Ich geb wenigstens zu nicht arbeiten zu wollen. Keine Mutter mit mehreren KIndern kann mir erzählen, dass sie Haushalt und Kinder so einfach unter einen Hut bringen kann. Dann hat sie jemand, der ihr den Haushalt macht und die Kinder abnimmt. Ich habe leider keine Omas, Opas, Tanten, Onkels oder Freunde, die mich unterstützen. Meine Kinder bekommen so gut wie kein Sozialgeld, nur ein paar Euro, eine bekommt überhaupt nichts, weil es übers KG und dem Unterhalt abgedeckt ist. Und der Rest wird uns dann abgezogen, also ist es hauptsächlich die Miete, die uns gezahlt wird.
    Es gibt sehr wohl Sozialhilfe in den USA. Selbst die 8lings Mutter bekommt sie. Ihr solltet euch mal besser informieren, anstatt irgendwelches selbsterdachtes Zeugs hier reinzusetzen!

  • Manche Leute können es halt nicht ertragen, dass andere sich einfach nur um ihre Familie kümmern wollen und darauf aufpassen, dass es ihren Kindern gut geht und aus ihnen vernünftige Menschen werden. Wo sie selbst versagen. Vielleicht haben sie auch ganz einfach keine Kinder und können das nicht nachvollziehen. Das sind die Frustarbeiter, die eigentlich auch lieber von Hartz 4 leben wollen, aber nicht können.
    Ich schäm mich nicht, das anzunehmen. Wo doch die fetten Bonzen sich alles in ihre Taschen stecken. Das steht ihnen nämlich auch nicht zu.

  • Da staun ich aber das Du da nicht schwerbehindert bist bzw. das einer Deiner Ärzte Dir mal geraten hat beim Versorgungsamt einen Antrag zur Schwerbehinderung zu stellen.

    Aber das kannst Du ja noch nachholen.

    Ich würde jetzt an Deiner Stelle mal das Versorgungsamt anschreiben und diesen Schwerbehindertenausweis beantragen. Zum Gespräch mit Deiner SB nimmst Du die Ärztlichen Atteste über Deine Krankheiten mit. Sollte das erst mal nicht ausreichen bitte darum dem MDK vorgestellt zu werden.

    Ich musste nicht mal dorthin. Meine ärztlichen Atteste haben wohl ausgereicht. Bei Asthma weis doch jeder das Du nicht jede Arbeit annehmen kannst.


    Angela

  • Quote from Khadija66;53225

    Geht doch selbst nicht arbeiten. Das sind die Richtigen. Ich geb wenigstens zu nicht arbeiten zu wollen. Keine Mutter mit mehreren KIndern kann mir erzählen, dass sie Haushalt und Kinder so einfach unter einen Hut bringen kann.



    Doch, die meisten hier arbeiten. Und das es einfach ist als Mutter zu arbeiten hat niemand gesagt. Ich habe niemanden in der Nähe, der mir die Kinder abnimmt (trotz diverser chronischer Erkrankungen). Es ist meine Wahl zu arbeiten. Und meinen Kindern geht es sehr gut dabei.

    Meine hier eingestellten Beiträge stellen nur meine persönliche Meinung und KEINE Rechtsberatung dar. Ich erhebe nicht den Anspruch allwissend zu sein und lasse mich gerne korrigieren. Wer mich nicht mag, darf mich gerne ignorieren, persönliche Angriffe bitte ich zu unterlassen. Vielen Dank.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Ich hatte meinen Hausarzt mal drauf angesprochen. Da ich ja immer nur Zuhause war brauchte ich diese Ausweis ja nicht. Atshma liegt bei uns in der Familie. Meine Tante hat es sehr schwer, sie hat zusätzlich Brustkrebs mit Metastasenbildung und bekommt gerade mal 50 %. Soviel dazu. Mein Hausarzt meinte, es bringt höchstens 20 %, die würden das nicht mehr so einfach vergeben.

  • Du kannst "selbst entscheiden" wieviele Kinder du bekommst weil der Sozialstaat alle versorgt. Deswegen meine ich zum Jammern gibts keinen Anlaß.

    Ich habe einfach die Zahlen in den H4 Rechner eingegeben und dann kommt unten die besagte Summe raus.

    Wenn das eine Kind von den 6 Unterhalt bekommt ist das doch prima.

    Und die Geschichte mit den USA habe ich mir nicht selbst ausgedacht. In einigen Staaten dort gibts ein solches Gesetz.

  • Ich wüsste nicht, wie es gehen sollte mit Arbeit, ich bin total fertig abends, nachts werden die Kleinen auch noch oft wach. Ich hab manche Nächte nur 4 Stunden Schlaf. Kindergarten gehen sie nur morgens, weil das nur vom Jugendamt bezahlt wird, das sind 3,5 Stunden. Es ist eine Belastung, die können sich nur die vorstellen, die es selbst mitmachen. Denke mal, da würden viele eher arbeiten gehen, als sich das mit Kindern antun. Vorstellen können sich die wenigsten Leute, dass man überhaupt niemanden hat, der mal Unterstützung anbieten kann. Deshalb wollen wir ja in ein anderes Bundesland ziehen, dort lebt meine Familie und da findet mein Mann sicher schneller eine Arbeit. Hier hält uns nichts mehr. Man muss halt alles versuchen.

  • 2 Kinder sind doch schon außer Haus, die leben im eigenen Haushalt und haben beide eine vernünftige ordentliche Arbeit mit Ausbildung. Die gehören nicht dazu gerechnet.
    Die USA kann man mit unserem System überhaupt nicht vergleichen, bei denen gibt es noch nichtmals ne vernünftige Krankenversicherung.

  • Khadija66 , scher bitte nicht alle über einen Kamm, nur weil max seinen Frust eimerweise durchs Forum kippt, und einge nicht bedingungslos zustimmen. Bleib bitte sachlich, du musst dich bei niemanden rechtfertigen-


    Die Antworten die du brauchst hast du erhalten, ihr könnt wählen wer zu Hause beio den Kindern bleibt, damit ist doch alles gesagt.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.