ALG1 Ne Frechheit und Arbeitsamt ne Frechheit

  • Quote from sirmem;50634

    Eine Frau mit 1100 netto alleinerziehend mit 2 Kindern muss sich mit hartz4 aufstocken.Und jetzt der Hammer.Das Kind geht arbeiten in den Ferien für ne Gitarre(Spiegel tv) und dies wird promt der Mutter vom Hartz 4 abgezogen.



    Ja, ich habs auch im Fernsehen gesehen. Ein echter Hammer. Die Mutter von zwei jugendlichen Kindern die sich durchaus bis Mutter nach Hause kommt selbst versorgen könnten macht einen auf Teilzeit und läßt sich den Rest von der Allgemeinheit bezahlen. Allerdings war sie so fair und jammerte nicht über die Ungerechtigkeiten von H4 sondern fand H4 im Prinzip OK. Weil sie über den Tellerrand sah wie es woanders mit Sozialgeldern aussieht, ein Aspekt den du ja auch sorgfältig umschifft hast.

    Und was den Ferienjob angeht wird man da wohl eine Sonderregelung schaffen. Kauder hat darauf hingewiesen daß es schwierig ist, wo willst du aufhören. Sollen auch alle Bafög Versorgten beliebig dazuverdienen können und trotzdem Bafög in voller Höhe erhalten? Du siehst so einfach ist das alles nicht.

    Und deine Meinung zur H4 Antragstellung ist falsch, hier noch einmal die gesetzlichen Grundlagen, also dann bitte nicht ausfallend werden.

    Das Arbeitslosengeld II wird nur auf Antrag gewährt und im Regelfall ab Antragsdatum. Eine Antragstellung darf seitens des Trägers nicht verwehrt werden.
    Falls andere Zahlungen in dem Monat nicht oder vermutlich nicht eingehen (beispielsweise Krankengeld, Unterhalt, Zahlungen Dritter) oder voraussichtlich nur Zahlungen unterhalb des Bedarfs eingehen, sollte zur Fristwahrung umgehend ein Antrag gestellt werden.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Na klar


    muss sie sagen das sie hartz 4 bekommt und das es ok ist,aber es reicht vorn und hinten eben nicht obwohl man arbeiten geht oder nicht.Und Kauder wird nichts tun wenn dann ne andere partei.Ich habe nichts umschifft.Dann müsste du auch wissen das in anderen Ländern auch Mindestlöhne gibt im gegensatz zu Deutschland.
    Ich finds ungerecht wie gesagt, einer der wo 30 jahre arbeitet und ein jahr arbeitslos ist und einer der wo ein jahr arbeitet und ebenfalls 1 jahr arbeitslos ist kriegen das selbe geld bei Hartz 4.
    Also kann im Sozialstaat was nicht stimmen.
    Und du redest von ALG 2 nicht von ALG 1,ist ein Unterschied;)

  • Quote from sirmem;50613

    Aber was bringt es dem AA wenn ich da arbeiten muss wenn es nichts für mich ist und ich nach 1-2 Monaten wieder arbeitslos bin???



    Das du dein Einkommen hast und du dich ja auch weiterhin auf einen besseren Job bewerben kannst.
    Bekommst du einen - dann kannste den "der nix für dich ist" ja sausen lassen.

    Da wird immer groß von eigenverantwortung und grundrechten gequatscht...... so nebenbei wird vergessen das man sich selber an der Nase packt und was für SICH tut und nicht wartet bis es einen nachgetragen wird.

    Ich finde es auch ungerecht das man Menschen die ihr Leben lang gearbeitet haben, in kürzester zeit aufs gleiche Level drückt wie
    andere die noch nie so richtig einen Job hatten und schon immer vom Staat gelebt haben.

    Quote

    Eine Frau mit 1100 netto alleinerziehend mit 2 Kindern muss sich mit hartz4 aufstocken.


    Sie könnte auch ein paar Stunden Arbeit aufstocken, dann bräuchte man nicht über ALGII jammern. Oder Kinderzuschlag und Wohngeld nehmen.
    Mit Kindergeld hat sie immerhin 1428 Euro zur Verfügung.
    Würde sich der Vater nicht aus der Verantwortung ziehen, würde es mit Unterhalt auch so locker zum Leben reichen.

    - der nachtvogel -

    Das Vergleichen ist das Ende des Glücks
    und der Anfang der Unzufriedenheit.