• hallo.mein name ist andrea, 40jahre ,bin jetz noch mal schwanger,beziehe hartz 4.meine kleine wird im dez.3jahre alt.geb.termin ist anfang januar.bin alleinerziehend.habe einen formlosen antrag auf schwangerenkl.u.babysachen beim amt gestellt.dieser kam zurück mit der bemerkung erst einmal woanders z.b.beim drk einen entsrechenden antrag zu stellen.habe gelesen wenn zw.den geburten mind.3jahre liegen steht einem sogar der volle satz zu.was ist richtig?soll ich nun zu einer dieser stellen gehen?vielen dank

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Dann stell eben erst die Anträge beim DRK oder Cariatas etc. Wenn Du da nix oder nur einen Teil bekommst, kannst Du immernoch zum Amt gehen und den Rest beantragen. Verstehe jetzt das Problem nicht. :confused:

    Grüsse,

    Mandy

    [SIZE=1]Ich beantworte ab sofort KEINE PN mehr, weshalb Threads geschlossen und/ oder bearbeitet bzw. entfernt wurden oder man eine Verwarnung erhielt. Wenn dies der Fall ist, dann hat das seinen Grund -> [SIZE=2]Forumsregeln [/SIZE] ->LESEN!!!!!)![SIZE=2]. [/SIZE][/SIZE]

  • guten tag,möchte zu meinem beitrag noch etwas sagen.habe mich gestern erkundigt u.erfahren das stiftungsmittel nachrangig sind.zumal das schreiben vom amt weder eine bewilligung noch eine ablehnung ist.man wollte dort gl.anrufen aber erreichte niemand.nun bad ich um eine überprüfung des bescheides,weil es die stiftung zur bearbeitung ihrer unterlagen für mich braucht u.es sich das amt damit leicht gemacht hat.es soll doch bitte ein rechtsmittelfähiger bescheid erstellt werden.nach mind. 3 jahren steht der frau der komplette satz vom amt zu.
    dankeschön