Arbeitslosengeld I/BAföG

  • Guten Abend,


    seid einigen Monaten besuche ich ein Fachgymnasium und vor kurzem kam die Bescheinigung rein, das ich BAföG bekomme.
    Kurz wie die Lage ist:


    Meine Eltern:
    - Mutter erzieht meine Schwester
    - Vater Arbeitslosengeld I
    - Verdient hin und wieder dazu/meldet sich für eine Woche als Arbeitender
    - Zuverdient 500-2000 Euro im Monat
    - Bruder Zivi


    Das BAföG-Amt zahlt 377 Euro für Wohnung und Lebenunterhalt. Meine Eltern überweisen mir das Kindergeld.
    Die Frage ist jetzt:
    Bekommen meine Eltern Geld für mich, außer dem Kindergeld? z.B. mehr Arbeitslosengeld oder sowas?
    Mit den 377 Euro und den 164 Euro Kindergeld bin ich über dem BAföG höchst Satz von 455 Euro. Sind meine Eltern verpflichtet noch Unterhalt zu zahlen. Also die 377 Euro auf die 455 Euro aufzustocken, oder zählt das das Kindergeld?


    Ich hoffe meine Auslegung ist verständlich und vielen Dank für die Antworten.


    Mfg


    Mash

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.