HaftPflicht-Hausrat-Glasversicherung...

  • ich hab mal eine Frage bezahlt die Arge bei den Versicherungen einen Anteil an den versicherungen die ich abgeschlossen habe???


    Und was und wieviel würden die bezahlen???


    Hatte bis vor kurzem noch keine Versicherungen aber da meine kleine eine Glastür bei der Nachbarin ausversehen kaputt gemacht habe dachte ich mir ich schließe jetzt mal eine ab.



    MFG

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from spinatschnecke;3413


    Hatte bis vor kurzem noch keine Versicherungen aber da meine kleine eine Glastür bei der Nachbarin ausversehen kaputt gemacht habe dachte ich mir ich schließe jetzt mal eine ab.



    Für so einen Fall brauchst du eine Privathaftpflicht.
    Da hilft weder Hausrat noch Glasversicherung.
    Hausratversicherung würde z.B. bei Einbruch/Diebstahl und Wohnungsbrand bezahlen. Eine Glasversicherung deckt nur Glasschäden im eigenen Haushalt ab.
    Eine Privathaftpflicht deckt Schäden an fremden personen oder deren Eigentum ab, wenn du oder deine Kinder die Verursacher sind.

    Privathaftpflicht gibts für ca 70 Euro im Jahr - soviel kostet zumindest meine.

    liebe Grüsse
    - der nachtvogel -

    Das Vergleichen ist das Ende des Glücks
    und der Anfang der Unzufriedenheit.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Quote from nachtvogel;3448


    Eine Privathaftpflicht deckt Schäden an fremden personen oder deren Eigentum ab, wenn du oder deine Kinder die Verursacher sind.



    Wobei ich für eine Verpflichtung zum Abschluß einer solchen wäre - bis heute bin ich schon zweimal auf Schäden sitzengebleiben, weil mir die jeweils sehr auskunftsfreudige Mutter ihres verzogenen Spößlings mitteilte, dass sie ja leider kein Geld hat um eine Haftpflichtversicherung abzuschließen. :mad:

    Meine hier eingestellten Beiträge stellen nur meine persönliche Meinung und KEINE Rechtsberatung dar. Ich erhebe nicht den Anspruch allwissend zu sein und lasse mich gerne korrigieren. Wer mich nicht mag, darf mich gerne ignorieren, persönliche Angriffe bitte ich zu unterlassen. Vielen Dank.

  • Bei kleinen Kindern (bis 7) zahlt die Versicherung zumeist eh nichts, es sei denn, die Eltern haben die Aufsichtspflicht verletzt...

    Turtle

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Quote from Turtle1972;3528

    Bei kleinen Kindern (bis 7) zahlt die Versicherung zumeist eh nichts, es sei denn, die Eltern haben die Aufsichtspflicht verletzt...

    Turtle



    nicht so ganz. Es gibt schon welche da ist dies ausgeschlossen.
    Wir hatten schon einige Fälle.

    Die Kleine der Nachbarin war oben beim spielen mit meinen Kids, ging an mein Schmuckkästchen und hat mir eine Goldkette zerbissen.......
    Mein Sohn hat den Nachbarsjungen beim Fussball die Brille runtergeschlagen und ist drauf gelatscht....
    Der nachbarsjunge ist in unseren Pool gefallen - seitenwand eingedrückt.
    In allen Fällen wurde anstandslos gezahlt.
    Also mal unsere, mal die vom Nachbarn.

    und ja - ich meine auch - Privathaftpflicht - sollte auch Pflicht sein.
    Vorallem wenn man Kinder hat.

    Liebe Grüsse
    - der nachtvogel -

    Das Vergleichen ist das Ende des Glücks
    und der Anfang der Unzufriedenheit.

  • Nein, dafür gibts nix extra.

    Grüsse,

    Mandy

    [SIZE=1]Ich beantworte ab sofort KEINE PN mehr, weshalb Threads geschlossen und/ oder bearbeitet bzw. entfernt wurden oder man eine Verwarnung erhielt. Wenn dies der Fall ist, dann hat das seinen Grund -> [SIZE=2]Forumsregeln [/SIZE] ->LESEN!!!!!)![SIZE=2]. [/SIZE][/SIZE]

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Ich hatte ja mal einer Versicherung über meinen Ex freund da war ja auch meine Große mitversichert aber dies hatte er gekündigt.
    Die Große hatte ach schon 2 Schäden über die Versicherung laufen weil sie innerhalb 4 Tagen zwei Autos beschädigt hatte auf dem Parkplatz weil sie als kleiner Zwerg gegen die Autos gefahrn iss mit dem Fahrrad was passieren kann da war sie halt noch sehr klein gerade am Fahrrad fahren lernen und leider mussten wir immer über den Parkplatz gehen um an Haus zu kommen und das eine Auto Stand seh blöd das die kleine da gegengefahren iss.


    Aber nach dem meine Kleine die Glastür der Nachbarin kaputt gemacht hat dachte ich mal ich schließe mal versicherungen ab.Habe dies ihr dann in raten gegeben um es zu bezahlen..


    Zbs.. Private Haftpflicht,Hausrat,Glas...


    Das war vor ca 6 monaten zum glück hab ich dies auch getan weil jetzt ist mein Ceranfeld gerissen nach 3 Jahren und kann jetzt nur noch auf 2 Platten kochen leider...


    Nur weil meine SB fragte ob ich noch andere Versicherungen hätte dachte ich jetzt das sie das zum Teil mitbezahlen.

  • Quote from DalaiLama;3552

    Aber zurück zur Eingangsfrage: Ohne Einkommen zahlt man doch seine Versicherungsbeiträge selbst zu 100% von Hartz IV Satz ? Die ARGE zahlt doch dafür nicht extra?



    Selbst bei einem Jahresversicherungsbeitrag von € 100 wären das gerade mal knapp über €8 monatlich - die bekommt man noch unter. Nicht nur zur eigenen Beruhigung.

    Selbst in den Zeiten unseres ALGII-Bezuges (und da habe ich eine Menge Versicherungen gekündigt und stillgelegt) ist die Privathaftpflciht weitergelaufen. Hat mir aber nicht wirklich geholfen, als die Brille meiner Tochter von einem Kind aus einer nichtversicherten Familie zertreten wurde und die € 180 haben damals wirklich weh getan. :mad:

    Meine hier eingestellten Beiträge stellen nur meine persönliche Meinung und KEINE Rechtsberatung dar. Ich erhebe nicht den Anspruch allwissend zu sein und lasse mich gerne korrigieren. Wer mich nicht mag, darf mich gerne ignorieren, persönliche Angriffe bitte ich zu unterlassen. Vielen Dank.