Nebenkostenabrechnung

  • :eek:


    Ich habe soeben meine Nebenkostenabrechnung bekommen,und mich trifft der Schlag.
    Ich muss satte 1043€ nachzahlen.
    Ich wohne seit 1.11,07 in der Wohnung und bekam erst jetzt meine Nebenkostenabrechnung.
    Ich habe noch nichteinmal in meiner Alten Whg soviel Verbraucht.Da muste ich nie was Nachzahlen bekam immer was zurück.Also die Arge.
    Mich trifft der Schlag....Ich bin sowas von Perplex...
    Nun meine Frage übernimmt das die ARGE?So einen hohen Betrag.
    Die Vorrauszahlungen betrugen 1210€
    Allein die Heizkosten betragen schon 1086€ soviel habe ich nie im Leben Verbraucht.
    Da stimmt was nicht.....


    Boh ich kann nicht mehr....


    Was kann ich machen??



    Lg

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Keine Panik. als erstes die Abrechnungen der ARGE zur Übernahme der Kosten schicken.


    Frage wie groß ist die Wohnung (wieviel Personen) gibt es Besonderheiten iesenfensterflächen alles schlechtgedämmte Außenwände, Wohnung über kalten Keller oder offener Durchfahrt, ist die Miete angemessen?

  • Hallo


    Meine Wohnung hat 55qm.Unter mir hat in dem Selben zeitraum eine Bar eröffnet die zum Haus gehört.
    Die normalen Abrechnungen wie Wasser-Abwasser leuchten mir ja noch ein.
    Aber allein 1043 nur an Heizkosten finde ich Persönlich als extrem Hoch.


    Ich habe ja die ganzen Ablesungen hier,hatte vorher Röhrchen an den Heizungen.
    Und finde das ich im Normalen bereich liege.
    Meine Frage nun die Ablesungen kann man die irgendwie selbst berechnen was da dann ungefähr rauskommt.
    Kann man mit denen überhaupt was Errechnen.
    Hier mal die Ablesungen.


    Tag der Übernahme.Stand:26.10.07
    WZ-30
    WZ-6
    ?-7
    KÜ-3
    SZ-5
    B-47


    Meine Daten:1.10.08
    WZ-15
    WZ-5
    ?-6
    KÜ-5
    SZ-9
    B-11


    und nochmal 30.12 da an dem Tag auf digital gewechselt wurde.
    WZ-05
    WZ-05/1
    ?-05/2
    KÜ-04
    SZ-05
    B-03



    also ich finde das ist sehr niedrig,leider weiß ich nicht was das alles bedeutet.
    Und wenn ich mir das erste (vormieter ansehe)ist meins extrem Niedrig,normaler bereich.


    wenn ich wüste wieviel verbrauch das ist,dann wäre mir vieles Klarer.
    Habe im Wohnzimmer 2 Außenwände,und ja sie sind sehr dünn.
    Wie es mir scheint keine Isolation da baujahr 1956.
    Meine Angst ist nun das die Arge sich da Querstellt.Ich wüste nicht wie ich die summe aufbringen soll.



    Lg

  • Du kannst die folgenede Rechnung aufmachen um die Plausibilität der HK Abrechnung zu überprüfen.


    Auf deiner Abrechnung findest du die Gesamt-Wohnfläche des Hauses.
    Außerdem findest du den Gesamtverbrauch der (fiktiven) Verbrauchseinheiten.


    Jetzt einfach mal die folgende Rechnung


    Deine Wohnfläche (aus der Abrechnung) geteilt durch die Gesamtfläche X 100 dann hast du deinen Anteil in Prozent.


    Deine verbrauchten Abrechnungseinheiten/Gesamteinheiten x 100 = dein Anteil an den Heizverbräuchen in Prozenten.


    Die beiden Zahlen sollten einigermaßen identisch sein.


    Dein Verbrauch liegt bei 1,58 pro m²Monat. Das ist zwar eine Menge, kann aber bei schlechter Dämmung hinkommen, zumalö eine Besonderheit dazukommt, die Kosten für die Umstellung der Ablesegeräte werden bei der Abrechnung mitgerechnet. Die fallen in den nächsten Jahren nicht an.


    Diese Geschichte mit der Ablesung hat hier einer erklärt.


    ALG-Ratgeber bei Problemen mit dem ALG - Thema anzeigen - WW+Betriebskosten nachzahlung

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Überfragt bin


    Verstehe ich jetzt nicht.
    Ich möchte gern mit den Ablesungen die oben stehen Berechnen,damit mir einiges Klarer wird.
    Ich habe hier stehen,ich sehe da nicht durch.
    Einmal Heizkostenanteil:
    Betrag:Einheit=Einheitspreis.
    6007,77 674,17 8.9114


    Grundkosten nach
    Betrag:Einheit=einheitspreis
    6007,77 690,51 8.7005


    Verbraucherkosten meiner Nutzereinheit.


    Heizkosten
    Einheiten (mal) Einheitspreis=summe
    71,99 8,9114 641,528 =641,63


    Grundkosten:
    Einheiten(mal) Einheitspreis=summe
    51,15 8,7005 445,029= 445,03


    =1086,56 Heizkosten


    Wofür wird dann in meiner Whg abgelesen,ich möchte mit den Abgelesenen Daten Errechnen was ich ungefähr Verbraucht habe....
    Nur weiß ich nicht wie.


    Was bedeutet das wieviel Verbrauch ist das???
    WZ-15
    WZ-5
    ?-6
    KÜ-5
    SZ-9
    B-11


    Ich bin Überfragt,weil ich der meinung bin das ich nie soviel gehißt habe,laut der Ablesungen....Da scheint mir was unklar zu sein...

  • Gib doch bitte noch die Gesamt m² aus der Abrechung an. den Rest habe ich schon gefunden. Ich rechne gleich, und versuche es möglichst verständlich zu erklären.

  • Ich würde auf jedenfall mal eine Beratungsstelle aufsuchen um zu schauen, ob der Vermieter korrekt den Verbrauch von Wohneinheiten und gewerblichen Mieter getrennt hat.
    Das wird nämlich gerne mal "vergessen".


    Stand vorher die Bar leer oder was war da vorher drin?

  • Hallo


    Hier ein Dl link zu meiner abrechnung...


    Das ist mir zuviel wirr war.


    hoffe das es so ok ist*lach*auf die schnelle gemacht.Das ist alles was draufsteht.

    Download here<<<< der richtige link


    Und nochmal PS:
    Was haben denn die abgelesenden werte wenn die Fuzzis immer kommen damit zu tun...???

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Ganz einfach, ich mache das am besten mit einfachen Zahlen dann verstehst du besser.


    Stell dir vor das Haus hat eine Gesamtwohnfläche von 1.000 m², deine Wohnung hat 50 m².


    Dann ist dein Anteil an der Gesamtfläche 5 %.


    Heizkosten (völlig fiktiver Wert nur wegen der Vereinfachung der Berechnung) 20.000 € davon werden 50 % über die Fläche und 50 % über den Verbrauch abgerechnet, also 10.000 € entfallen auf den Verbrauchsanteil.


    Kosten pro m² 10.000 €/1.000 m² = 10 €/m²


    Abgelesene Einheiten 1000 dein persönlicher Verbrauch 60 Einheiten -> Kosten pro Einheit 10.000 € /1.000 Einheiten = 10 €/Einheit. Dein Anteil 60 Einheiten x 10 €/Einheit = 600 € (6 % der Gesamtverbrauchs, geringfügig erhöht, aber es geht noch) + 500 € (50 m² * 10 €/m²).


    Nun stelll dir vor statt der 60 Einheiten hast du 150 Einheiten verbraucht, dann hast du den dreifachen Durchschnittsverbrauch, also eventuell unwirtschaftliches Verhalten. oder du hast nur 30 Einheiten, dann hast du sehr wirtschaftlich geheizt.


    Ich rechne gleich, muss mich erst mal um mein leibliches Wohl kümmern.

  • @ timeras: Deine Rechnung kann m.M.n. nicht aufgehen.
    Da bei Mischnutzung i.d.R. anders gerechnet wird.



    Urteil Betriebskostenabrechnung bei Mischnutzung

  • Also meine Vermieterin besitzt 2 EigentumsWohnungen.
    Meine und die neben mir.
    Die Bar gehört einem anderen Vermieter.
    die anderen Whg gehören auch anderen Vermietern,oder Eigentümern.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Flöckchen , ich schrieb bewusst Gesamtwohnfläche und nicht Gesamtmietfläche


    Ich fummel mich grade durch, da stimmt was nicht,


    im 1. die Position Grundsteuer, wieso der voille Anteil?
    bei den Positionen Niederschlagswasser, Haftpflicht und Straßenreinigung ist der Verteilerschlüssel unverständlich.


    Das wichtigste fehlt aber noch, die Gesamt m² Zahl. Es steht er Verteilerschlüssel 50 % über die Ableseeinheiten, 50 % über die Fläche.


    Also steht irgendwo Kostenanteil Fläche = X.XXX Gesamtfläche YYY Kosten pro m² x ihre Wohnfläche = ZZZ €.


    Den Wert brauche ich.


    Nochmal Flöckchen, dass man hier im Forum keine ausführliche Mietberatung machen kann ist klar, aber wenn man die Zahlen ins Verhältnis setzt, kann man ganz einfach nachweisen ob der Verbrauch im Rahmen liegt.


    Es geht dabei um die Urteile die alle sagen Heizkostenpauschalen sind unzulässig, es muss im Einzelfall unwirtschaftliches Handeln nachgewiesen werden.

  • Das ist alles was draufsteht.
    Gesamtwohnfläche beider Wohnungen ca. 110qm,da beide fast gleich groß sind.Meine 55qm und die andere auch so in dem dreh.Falls das helfen sollte.

  • Die Gesamtwohnfläche des Hauses.


    Schau mal bitte genau hin, da steht die Heizkosten werden aufgeteilt 50 % nach Ableseeinheiten und 50 % nach Wohnfläche.


    Dann muss irgendwo stehen wie hoch der Anteil ist der deine Wohnung betrifft.


    Also Gesamtkosten x 50 % / Wohnfläche * deine Wohnfläche. Diese Kennzahlen benötige ich.

  • Sorry das ist alles was ich Fotografiert habe.Mehr steht da nicht.
    Da steht nur Miteigentumsanteile=80,57 von 1000;Verteiler nach Pers.=24 von 240 Pers.


    Mehr ist dort nicht rauszulesen.


    Lg
    Dann muss ich wohl meine Vermieterin mal anrufen das mir mir das alles mal Zusendet.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.