Zwischenschritte bei Auszahlung?

  • Hallo, Ihr Lieben


    heute muss ich mal wieder um Rat bitten. Es gab letzten Monat ein Missverständnis zwischen meinem Fallmanager und dem Leistungsbetreuer - weswegen meine Bezüge für Juli erst später angewiesen wurden.
    Letzte Woche Dienstag (und dann nochmal Freitag) bekam ich die Information, dass die Bezüge angewiesen wurden. Freitag hab ich noch gedacht: ok - 3 Tage - ist vielleicht die Bank gerade mal langsam ... aber heute hab ich leider immer noch keine Zahlung und mein Leistungsbetreuer ist im Urlaub. Die Vertretung bestätigte mir auch die erfolgte Anweisung - konnte mir mehr aber nicht sagen. Ich weiß nicht, was los ist. Ich wollte es nicht bar holen, weil es ja schon angewiesen ist und ich jede Stunde mit dem Eingang rechne. Nerven will ich die Leute da auch nicht dauernd. Kann mir jemand sagen, ob es noch Zwischenstationen gibt zwischen der Anweisung durch einen Sacharbeiter und der Auszahlung (letztendlichen Buchung?) Werden vielleicht nur 1 mal die Woche dann gebündelt die von Bearbeitern gesendete Anweisungen gebucht? kann mir jemand etwas dazu erklären?
    Ich habe echt keinen Pfennig mehr. Wie lange kann es zwischen Anweisung und Auszahlung dauern?

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Hallo,


    also soweit ich informiert bin, dauert es etwa 5 Werktage bis das von der Arge angewiesene Geld auf dem Konto des Bedürftigen ankommt.


    Mir hat man mal beim Service Center gesagt, daß daß Geld rausgeschickt wird, aber noch irgendwo freigegeben werden muß, bis es dann letztendlich wirklich unterwegs ist. Daher die lange Laufzeit.


    Gruß Happy

  • Vielen lieben Dank für deine Antwort. Also müsste es spätestens Mittwoch angekommen sein. Oje - ich hoffe sooo!!! Ich hatte schon die ganze letzte Woche fast nix mehr zu futtern - und jetzt ist gar nichts mehr da. Die Tafel konnte auch nicht helfen, da ich dort erst die Aufnahme beantragen muss (wenn Plätze frei sind).


    Aber es hat ja mal ein Ende.


    Eine hoffende balu

  • Hi,


    na dann drück ich mal die Däumchen, daß es dann tatsächlich ankommt, sonst müßte irgendwas schiefgelaufen sein.


    Hab letzte Woche auch erst zu spät mein Geld bekommen, weil die Probleme hatten den Antrag zu bearbeiten. Letztendlich wurde Montag dann Geld angewiesen, auch wenn völlig falsch berechnet und daher über 100 Euro zu wenig, aber immerhin war die Zahlung dann Freitag auf dem Konto.
    Der Rest wird nachgereicht, sobald die ihre Fehler im Bescheid beseitigt haben.


    Grüßle B.

  • Hallo,
    die Zahlungen erfolgen zentral über Nürnberg, über das Programm FINAS, wenn du bei einer ARGE/Jobcenter bist. Die angeordneten Sachen werden nachts zentral verarbeitet. Je nachdem ob da alles klappt (manchmal spinnt wohl der Server oder muss gewartet werden ) dauert es 5-7 Tage, bis es auf den Konto ist.

    Gruß
    Enibas

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Ich könnte auch gerade heulen, schreien und toben... hab ja hier schon mal geschrieben, dass auch bei mir die Zahlungen für den Monat Juli einfach nicht ankommen. Am 25.06. wurde das Missverständnis zwischen Fallmanager und Leistungsbetreuer geklärt - am 30. wurde mir vom Leistungsbetreuer gesagt, dass Geld wäre angewiesen... Tapfer habe ich jetzt Tag für Tag ausgehalten und an meinen letzen Brot geknabbert...
    Heute war wieder nichts drauf - also: verzweifelt, weil ich einfach keinen cent mehr habe - und schon seit 3 Tagen nichts mehr gegessen - hab ich heute nochmal angerufen, um zu fragen, was los ist. UND: sie hat es HEUTE!!!! angewiesen... Ich könnte platzen. Sie hat mir letzte Woche schon gesagt, sie hat es angewiesen.


    Ich könnte die Wände hoch gehen! Was denken die Leute da sich denn???? Ist denn nicht schon klar, dass man als Hilfeempfänger sowieso schon auf dem Zahnfleisch geht?


    Ich kann nur noch heulen!!! Es ist ja echt nicht zum Aushalten!
    Ich bin echt am Ende mit den Nerven.


    Verzeiht, aber ich musste mich jetzt mal auskotzen.


    Eure traurige, wütende, verzweifelte, heulende Balu