Arbeitslosengeld während Promotion

  • Hallo zusammen,


    ich wende mich mit einer hoffentlich nicht zu banalen Frage an dieses Forum, leider habe ich trotz Recherche bisher keine valide Antwort im Netz finden können.


    Wie ggf. einigen anderen auch, droht mir im Zuge der aktuellen Wirtschaftskrise demnächst die Arbeitslosigkeit. Da ich bei der derzeitigen Situation keine Chance auf eine halbwegs adäquate neue Anstellung sehe, überlege ich, die Zeit mit einer Promotion sinnvoll zu nutzen.


    Ist das möglich oder wird mir das ALG gestrichen, wenn ich promoviere?


    Vielen Dank schon vorab für Eure Antworten.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Hi,


    wenn du die Bedingungen des § 119 SGB III erfüllst,solltest du ALG I beziehen können.


    (1) Arbeitslos ist ein Arbeitnehmer, der


    1.nicht in einem Beschäftigungsverhältnis steht (Beschäftigungslosigkeit),


    2.sich bemüht, seine Beschäftigungslosigkeit zu beenden (Eigenbemühungen) und


    3.den Vermittlungsbemühungen der Agentur für Arbeit zur Verfügung steht (Verfügbarkeit).



    (4) 1Im Rahmen der Eigenbemühungen hat der Arbeitslose alle Möglichkeiten zur beruflichen Eingliederung zu nutzen.


    Hierzu gehören insbesondere


    1.die Wahrnehmung der Verpflichtungen aus der Eingliederungsvereinbarung,


    2.die Mitwirkung bei der Vermittlung durch Dritte und


    3.die Inanspruchnahme der Selbstinformationseinrichtungen der Agentur für Arbeit.


    (5) Den Vermittlungsbemühungen der Agentur für Arbeit steht zur Verfügung, wer


    1.eine versicherungspflichtige, mindestens 15 Stunden wöchentlich umfassende zumutbare Beschäftigung unter den üblichen Bedingungen des für ihn in Betracht kommenden Arbeitsmarktes ausüben kann und darf,
    2.Vorschlägen der Agentur für Arbeit zur beruflichen Eingliederung zeit- und ortsnah Folge leisten kann,
    3.bereit ist, jede Beschäftigung im Sinne der Nummer 1 anzunehmen und auszuüben und
    4.bereit ist, an Maßnahmen zur beruflichen Eingliederung in das Erwerbsleben teilzunehmen.


    http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_3/__119.html

    Für die Richtigkeit und Vollständigkeit meiner Angaben kann ich keine Gewähr übernehmen.


    Nobody is perfect