Grundsicherung im Alter Lohnsteuererstattung für 2021

  • Ich bin mir einfach nur unsicher und möchte die Sachbearbeiterin auf dem Sozialamt nicht unnötig mit Fragen belästigen.


    Ich bekomme vom Finanzamt eine Lohnsteuererstattung für das Jahr 2021 in Höhe von etwa € 500.


    Muß ich das beim Amt als "Einkommen" angeben oder brauche ich das nicht, da es sich eigentlich um im vergangenen Jahr zuviel gezahlte Lohnsteuer handelt.


    Grundsicherung beziehe ich aber erst seit Februar 2022.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Das musst du mitteilen, das ist Einkommen.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Wenn ich das gewußt hätte, dass die gesamte Lohnsteuererstattung von der Grundsicherung abgezogen wird, hätte ich mir den Aufwand sparen können.


    Noch nicht einmal die üblichen 30%, die ich bei Einnahmen behalten darf, darf ich für mich behalten!


    Ich bin mir nicht sicher, ob das seine Richtigkeit hat....

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.