Lebensmittelzuwendungen bei Sozialhilfe, EMR

  • Guten Abend,


    ich beziehe Sozialhilfe mit einer minimalen Erwerbsminderungsrente von 40 Euro.


    Wie immer wieder gefordert, habe ich Rücklagen gebildet. Dieses war nun auch wieder nicht recht und suspekt, da keine Abbuchungen für Lebensmittel zu sehen waren.


    Ich wohne hier total isoliert und alleine, ohne Familie oder Freunde, ohne Auto, mit einer angeschlagenen Wirbelsäule im keinen Schwarzwalddorf Sasbachwalden und werde bei Selbsthilfe immer noch behindert. Es ist nicht einfach. Ich bin sehr spirituell, Künstlerin, Autorin, geworden nach fast 10 Jahren Wachkomabetreuung meiner Mutter. Das war schon anstrengend genug, und immer wieder wird mir alles noch schwerer gemacht, so dass ich als Typ Anorexia Nervosa und Perfektionistin ohnehin den Appetit verloren habe und auch kaum noch etwas brauche, nicht mehr essen kann. Ein rührender Facebookfreund, der selbst auch nicht viel hat, schickt mir immer wieder kleine Pakete mit den nötigsten Sachen, Lebensmittel, Körperpflegemittel, Strumpfhosen etc. oder bestellt auch einmal etwas für mich im Internet wie jetzt gerade ein Glas Honig. Dann gibt es immer wieder nette Menschen die sich gerne mit mir unterhalten und einmal einen Einkauf für mich bezahlen. Auch den Wagen des Tafelladens treffe ich immer einmal wieder und bekomme ein paar Sachen.


    Dieses habe ich dem Sozialamt geschrieben als Erklärung, warum es keine Abbuchungen gibt für Lebensmittel.


    Kann mir das nun wieder abgezogen werden?


    Vielen Dank für nette Antworten! <3

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Gar kein Geld für Lebensmittel und Co. auszugeben, erweckt nunmal Zweifel an der Hilfebedürftigkeit. Wie z. B. Kühlware im Paket kommen kann, erklärt es nicht. Du wirst ja sicher nicht nur Spaghetti und Ketchup essen. Das ist lebensfremd.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Ich sagte ja, dass andere immer wieder einmal etwas für mich einkaufen, oder mir etwas in den Fahrradkorb legen. Auch Kühlware wie Pizza.


    Aber die Frage ist, ob mir das wieder abgezogen werden kann was mir geschickt wird oder was andere für mich einmal einkaufen.


    Bei der Behandlung vergeht mir ohnehin der Appetit.

  • Bei Zweifeln an der Hilfebedürftigkeit droht die völlige Versagung der Leistungen.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Für mich klingt das schon komisch. Du schreibst, dass du keine Familie, Freunde und Bekannte hast. Aber dann gibt es Menschen, die dir deinen Einkauf bezahlen? Kann ich mir in der heutigen Zeit gar nicht vorstellen. Klar, kaufe ich in der Stadt auch mal was beim Bäcker und gebe es an Obdachlose weiter, weil ich kein Geld spende. Aber gleich einen ganzen Einkauf käme mir da nicht in den Sinn. Ich kann dir das nicht wirklich glauben. Und dem Sozialamt wird es auch so gehen.

  • Ich sage mal - obwohl das vielfach anders gesehen wird und die hier aufgerufenen Fragen gern gestellt werden - da vor allem in Corona Zeiten der Freibetrag so hoch ist, und auch nichts weiter geprüft wird, könntest Du das Geld auch in der Schublade haben und davon leben, ohne dass dies an der grundsätzlichen Bedürftigkeit etwas ändert. Ob uns das glaubwürdig vorkommt, ist letztlich nicht relevant. Und so kommuniziere ich das auch in mein Team.


    Trotzdem würdest Du natürlich Nachfragen vermeiden, wenn trotz der erklärten Sachspenden noch ein monatlicher Betrag vom Konto abgehoben würde.

    Wenn das Leben Dir in den Allerwertesten tritt - nutze den Schwung um Vorwärts zu kommen

  • Echt? Also ich vertrete hier immer noch das Motto, dass fehlende Barabhebungen über Monate Zweifel an der Hilfebedürftigkeit darstellen und zur Ablehnung der Leistungen führen.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Echt? Also ich vertrete hier immer noch das Motto, dass fehlende Barabhebungen über Monate Zweifel an der Hilfebedürftigkeit darstellen und zur Ablehnung der Leistungen führen.

    Wegen der Begründung "fehlende Barabhebungen" kann man in der heutigen Zeit aber nicht mehr die Leistungszahlung einstellen wegen Zweifel an der Hilfebedürftigkeit. Auf meinem Konto würdest du diese auch nicht mehr finden. Wozu gibt es denn die Supermärkte etc :thumbsup:. Da könnte man auch nur 20 € abholen und man braucht manchmal nur ein Teil zu kaufen.

    Aber dann hat man wenigstens diese Abbuchungen auf dem Konto.

  • Echt? Also ich vertrete hier immer noch das Motto, dass fehlende Barabhebungen über Monate Zweifel an der Hilfebedürftigkeit darstellen und zur Ablehnung der Leistungen führen.

    ja, echt :).


    Wie gesagt, gerade derzeit ist natürlich ein Vermögensverbrauch möglich. Aber auch ohne diesen besonderen Umstand führen fehlende Barabhebungen nicht sofort zu der Fiktion der fehlenden Hilfebedürftigkeit. Natürlich muss ( engel99 ) ein Zufluss von Bargeld bekannt gegeben werden. Sach- und Lebensmittelspenden, sowohl von der Tafel als auch von Privatpersonen, gehören aber nicht dazu. Wenn das Jobcenter also kein Gegenteil beweisen kann... diese Auffassung vertritt auch unser SG. Für andere SGs kann ich nicht sprechen.


    Aber mir ist bewusst, dass dies oft anders gesehen wird. Und daher auch der Hinweis, dass es besser ist, solche Nachfragen zu vermeiden. Dies sage ich ausdrücklich, gerade auch weil wir uns hier im öffentlichen Bereich bewegen.

    Wenn das Leben Dir in den Allerwertesten tritt - nutze den Schwung um Vorwärts zu kommen

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Ich ergänze: fehlende Barabhebungen und keine Abbuchungen von Supermärkten etc. Also keine Ausgaben außer vielleicht mal Handy, Versicherungen und Miete.


    In dem Fall "keine Abbuchungen für Lebensmittel" wie hier gehe ich davon aus, dass weder Barabhebungen noch Abbuchungen von Märkten auf den Kontoauszügen sind.


    Und diverse Kammern meines SG sehen das nach wie vor nicht anders. Mit Corona hat das überhaupt nichts zu tun.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Ich habe ja auch nur gesagt, dass wir mit Corona gerade noch eine speziellere Situation haben. Da kann sich natürlich noch eher mal jemand auf seine häuslichen Barschaften berufen.


    Nun weiß die Fragerein zumindest, dass auch auf diese Frage keine einheitliche Antwort zu bekommen ist. Und natürlich ist es einfacher, wenn der Kontoauszug alles hergibt. Dennoch bleibe ich bei meiner Ansicht.

    Wenn das Leben Dir in den Allerwertesten tritt - nutze den Schwung um Vorwärts zu kommen

  • Allein die Beschreibung "Künstlerin, Autorin" lässt auf Nebeneinkommen schließen. Überlassen wir dem zuständigen Sozialamt alles Weitere.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Vielen Dank für die vielen Antworten.


    Da ich nach der fast 10jährigen einsamen Wachkomabegleitung meiner Mutter fast alles verloren habe, Freunde, Geld, Hab und Gut, Gesundheit, und 2 mal fast obdachlos wurde, mit einer mittlerweile eingebrochenen Wirbelsäule, die einst in einem wohlgeformten Körper von 176 cm wohnte, den ich mir mühsam erarbeitet hatte, die auf 172 cm zusammengesunken und krumm geworden ist (starke Hyperkyphose, Skoliose, Ostereoporose) und sich nie jemand wirklich für das interesssiert hat, wer ich BIN und was ich mache, immer nur für das, was ich habe, habe ich im Alter von 64 Jahren, die ich am Sonntag wurde, genug Erfahrung, um Massnahmen zu treffen, falls mir hier noch alles versagt wird. Ich bin hier schon lange nicht mehr. Mag auch nicht mehr. Handy habe ich gar nicht, ein mächtiges schönes Instrument auf dem ich meine Friedenseingaben spielen wollte. Meine Eingaben der Empathie.


    Meine letzten Reserven werde ich dann benutzen, um alles entsorgen zu lassen und dann hier abfliegen. Es reicht mir. Alles was ich mache wird mir geneidet, zerstört, mutwillig, mit Freude, und abgewiesen. Da muss ich meine Seele retten.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Sehr viele haben schon für mich eingekauft. Es gibt hier immer wieder nette Menschen. Jeden Tag treffe ich welche. Bei Aldi kaufte eine Frau vor einigen Wochen für mich 2 x 2 Pizzas, fragte extra, und brachte mir dann noch einen Rosenstrauss mit. Wer es nicht glaubt, dem kann ich nicht helfen. Auch diese wunderbare Frau durfte ich hier kennenlernen, sie organisierte für mich einen Frisörtermin hier ohne Maske und Zwang, da ich mich nicht impfen und testen lasse weil ich an Gott und Jesus Christus glaube wie sie auch. Sie wohnt hier in Sasbachwalden ihrem Heimatort. Wer es nicht glaubt, dem kann ich nicht helfen.