Riester-Rente und Grundsicherung

  • Halo zusammen,

    ich bin 43 Jahre alt, leider geht es mir gesundheitlich aktuell extrem schlecht, so dass ich demnächst in die Grundsicherung fallen werde. (da meinen finanziellen Reserven aufgebraucht sind). Aktuell hoffe ich einfach das es mir bis nächsten Sommer wieder soweit gut geht, dass ich wieder beruflich durchstarten kann.

    Ich habe bisher meinen Riestervertrag weiter bespart (auch wenn es nicht einfach war) da dies meine einzigste Altervorsorge ist. Ab nächsten Monat werde ich auch diesen aussetzen. meine Frage: Aktuell habe ich ca. 20T€ in dem Vertrag angespart. Muss ich den Vertrag auflösen (Rückkaufwert ca. 14T€) oder ist das eine Art "Schonvermögen", weil es für die Rente im Alter ist.

    Danke schonmal

    VG

    Mario

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Welche Grundsicherung meinst du? SGB II oder SGB XII?

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Hallo Turtle,


    Sorry, das weiß ich nicht mehr genau, ich denke es war SGB XII. Ich hatte Anfang der Woche ein Beratungsgespräch welche Möglichkeiten ich habe, dort wurde mir die Grundsicherung als einzigste Möglichkeit aufgezeigt

    - ich bin 43

    - ich kann mehr als die nächsten 6 Monate keiner Beschäftigung nachgehen (hoffe aber das es Mitte/Ende 22 weiter geht)

    - ich war die letzten Jahre größtenteils selbstständig tätig


    Danke!

    VG

    Mario



  • Dazu müsste es aber ein Gutachten der Rentenversicherung geben, dass du erwerbsunfähig bist. Gibt es das? Und wenn ja: wieso keine Rente?

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Hi turtle,


    nach Aussage meines Arztes und dem was mein Körper aktuell kann geht arbeiten nicht. Wenn ein Gutachten erforderlich ist wird dort rauskommen erwerbsunfähig. Das mit einer Rente wußte ich nicht, Danke dafür. Mach ich mich schlau.


    Mich würde interessieren:

    Bei Grundsicherung nach SGB XII oder bei Erwerbsunfähigkeitsrente bin ich da gezwungen den Riestervertrag aufzulösen weil dieser als Kapital gilt?


    Sorry wenn ich frage, aber ich verstehe es nicht und google gibt zig antworten aus. Ich bin gerade am ausloten meiner Optionen.


    Danke!

    VG

    Mario


  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Wenn lediglich Dein Arzt meint, dass Du nicht erwerbsfähig bist, musst du beim Jobcenter ALG II beantragen. Dort kann dann ein entsprechendes Gutachten zur Beurteilung Deiner Erwerbsfähigkeit veranlasst werden. Dies kann auch im Rahmen eines Antrages auf Erwerbsunfähigkeitsrente geschehen.


    Unter den Corona-Regelungen passiert mit Deinem Vertrag erstmal nichts. Inwieweit er später berücksichtigt würde, hängt von mehreren Faktoren ab. Da kannst Du im Jobcenter aber auch einfach nachfragen, wenn die Unterlagen dort vorliegen.

    Wenn das Leben Dir in den Allerwertesten tritt - nutze den Schwung um Vorwärts zu kommen