kontrolle der psychopharmaka-einnahme durch das sozialamt

  • hallo forum,

    ich habe einen grad-der-behinderung von 50% wegen psychisch krank. zurzeit wohne ich noch in einem heim für psychisch kranke menschen, aber es ist geplant dass ich bald aussziehe in eine eigene wohnung (habe 5 jahre hier im heim gelebt). dann würde ich leistungen beziehen vom sozialamt um davon die miete zu bezahlen und so

    jetzt die frage: überprüft das sozialamt ob ich meine psychopharmaka einnehme (zb durch nen medikamentenspiegel also blutentnahme)? habe von nem freund gehört dass die sowas tatsächlich überprüfen, aber ich konnte im netz keine infos dazu finden

    sowas ist doch bestimmt schriftlich geregelt bzw. nachzulesen (wo?)


    :)

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Hallo Sonnenblume,


    für Deine Gesundheitsfürsorge ist das Amt nun wirklich nicht zuständig. Die klare Antwort ist also: Nein.


    Alles Gute!

    Wenn das Leben Dir in den Allerwertesten tritt - nutze den Schwung um Vorwärts zu kommen