Einen zu niedrigen Nebenkosten Satz angegeben

  • Hallo zusammen.

    In der Hoffnung das mir jemand ein paar Tipps geben kann wende ich mich Mal an alle...


    Ich habe vor ca. 1 Jahr eine Wohnung bezogen, jedoch musste ich zusammen mit dem Vermieter die Nebenkosten im Mietvertrag ca. 40 Euro runtersetzen.

    Anstatt 90 Euro steht im Mietvertrag 50 Euro.

    Mit dem Vermieter habe ich aus gemacht das ich die Differenz selbst zahle.


    Ohne diesen Trick hatte ich die Wohnung nicht bezahlt bekommen.


    Jetzt hat der Vermieter aber die Nebenkosten Abrechnung auf 90 Euro geschrieben und ich hab es leider ohne zu schauen an das Amt gesendet um eine neue Bewilligung zur Übernahme der Kosten zu bekommen.


    Jetzt würde ich vom Amt angeschrieben was da los ist.

    Warum die Abrechnung auf 90 Euro verrechnet worden ist und warum ich komischer Weise monatlich den Betrag von 40 als Sonderzahlung an den Vermieter zahle .


    Was kann jetzt im schlimmsten Fall passieren wenn ich den sage warum das so ist

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Hat das Amt damals Mietkaution und Umzugskosten bezahlt? Es könnte natürlich problematisch werden, wenn die Zustimmung zum Umzug aufgrund falscher Tatsachen erfolgte. Hinsichtlich der laufenden Kosten ist wohl kein Schaden entstanden, aber solltest du die Mietkation und/oder Umzugskosten bekommen haben, könnte hier ein Rückforderung wg. arglistiger Täuschung drohen.

    Das ist jetzt aber nur meine erste Einschätzung.

  • Ich bin bei meinem Vorredner, Du hast das Amt getäuscht - wenn du also Kaution und Umzug bezahlt bekommen hast, wirst Du sicherlich entsprechend angehört werden. Was die Erstattung der Nebenkosten angeht, so dürfte es aufgrund der Täuschung auch problematisch werden. Wenn nun mit den realistischen NK-Nachforderungen im Rahmen der kalten Nebenkosten die Wohnung unangemessen teuer wird, So wirst Du mit einer Senkungsaufforderung spätestens nach Ende der Corona-Regelungen rechnen müssen.

    Wenn das Leben Dir in den Allerwertesten tritt - nutze den Schwung um Vorwärts zu kommen

  • Hallo und vielen Dank für die Antworten.

    Ja ich habe die Kaution bekommen die ich aber monatlich zurück zahle.

    Umzugskosten hatte ich keine


    Die Wohnung wurde mir nur zugesagt weil der Vermieter das so gemacht hat.

    Ich bin aus gesundheitlichen Gründen darauf angewiesen das ich in unmittelbarer Nähe meiner Schwester wohne das würde auch von den Ärzten bei Antragstellung so gesagt und bescheinigt ..


    Ich habe heute dem Amt eine Email gesendet und gesagt wie und warum das so ist. Ich bin gespannt was ich als Reaktion zurück bekomme..