Genehmigte LTA-Maßnahme während laufendem ALG I - wer zahlt wann und wie lange?

  • Hallo.



    nach über 1 Jahr Kampf + Widerspruch wurden mir jetzt Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben von der Rentenversicherung genehmigt.


    In Kürze wird sich ein Rehaberater mit mir in Verbindung setzen.


    Folgender Text irritiert mich dabei:


    Bitte informieren Sie Ihren Vermittler bei der ARGE über den Sachstand.
    Sollte die Vermittlung auf einen leidensgerechten Arbeitsplatz möglich sein, zahlen wir Zuschüsse an den Arbeitgeber.
    Sie werden gebten, sich neben den Bemühungen der ARGE und unseren Bemühungen selbst um einen entsprechenden Arbeitsplatz zu bemühen.



    Von der ARGE hieß es ursprünglich, dass aufgrund meiner Vorgeschichte keine Vermittlungsvorschläge kommen und ich Nahtlosenarbeitslosengeld bekomme, solange ich mich mit der RV im Widerspruchsverfahren befinde.


    Zeitgleich zum Schreiben der Rentenversicherung kam jedoch jetzt ein Vermittlungsvorschlag auf einen anspruchsvollen 40-Stunden Job.


    Bei mir liegen Diagnosen zugrunde, die es ohne LTA nicht zulassen mich auf einen normalen Arbeitsplatz zu bewerben.
    (Angststörungen, soziale Phobien)


    Der Sinn von LTA soll aus meiner Sicht ja vielmehr sein, dies erst dadurch wieder zu ermöglichen.


    Meine Frage ist nun, wie verhalte ich mich richtig ohne etwas falsch zu machen?
    Wenn ich die ARGE informiere, dass ich mich auf die Stelle wegen benötigter LTA Leistung nicht bewerben kann, wird mir dies nachteilig ausgelegt?


    Oder wie reagiere ich da nun am Besten?


    Heißt das eventuell sogar, dass die ARGE nicht mehr weiter zahlt, oder zahlt diese auf jeden Fall bis zum Antritt der Maßnahme, wo ja dann wieder die RV Übergangsgeld zahlt?


    Bis zum Antritt in einer entsprechenden Reha-Bildungseinrichtung dürfte auch nochmals etwas Zeit vergehen.
    Vorstellig wurde ich in so einer bereits und es wurde dort eine 3-Monatige Anpassungsfortbildung empfohlen.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Was um alles in der Welt soll die ARGE denn sein?!


    Meinst du Agentur für Arbeit oder das Jobcenter?

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Leistungen zur Teilhabe sind vielfältig. Fahrtkosten- und Bewerbungskostenzuschüsse, Arbeitgeberförderung, Umschulungen usw. Du scheinst davon auszugehen, dass nur eine Umschulung das einzige LTA-Mittel wäre. Das scheint die DRV aber anders zu sehen.


    Du musst also erstmal klären, welche LTA Leistungen dir die DRV erbringt und ob auch eine berufliche Weiterbildung oder Umschulung möglich wäre. Anscheinend geht die DRV momentan davon aus, dass du arbeitsfähig bist und z. B. Lohnzuschüsse für den Arbeitgeber reichen.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.