Eigenbemühung selber beworben, jedoch weniger Verdienst als ALG2-Gesamtleistung = unzumutbar?

  • Hallo, ich hatte ein Vorstellungsgespräch worauf ich mich selber beworben habe (Eigenbemühung), jedoch ohne RFB, aber das Jobcenter weiß dass ich dort erschienen bin weil ich hierfür Fahrkosten beantragt hatte. Die Stelle wäre in Teilzeit bei 20-25h/Woche. Nun ist es so dass ich bei 25h/Woche knapp 50€ mehr erhalten würde als aktuell mit ALG2, jedoch bei nur 20h/Woche würde ich ca 50€ weniger als mein aktuelles ALG2 erhalten. Die Stunden wären dann immer unterschiedlich und dadurch dass ich natürlich auch immer mit dem Auto fahren werde habe ich wesentlich mehr Spritkosten und so hätte ich im Endeffekt zusammen weniger Verdienst als durch mein ALG2.


    Jetzt würde ich gerne erfahren ob ich den Job dann doch ablehnen kann da ich zu wenig verdienen würde und deshalb für mich unzumutbar wäre oder wäre das irrelevant weil dies eine Eigenbemühung war und ich mich ohnehin nicht darauf hätte bewerben müssen?

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Anmerkung: Ich müsste auch im Vorfeld ein Probearbeiten für paar Stunden machen jedoch wird das wie ich vermute nicht vergütet.
    (Sofern niemand anderes schon genommen wird, dann hätte sich das schon alles erledigt ;-))

  • Wenn das kein mit einer Rechtsfolgenbelehrung versehener Vermittlungsvorschlag war, kannst du den Job durchaus auch ablehnen.


    Bedenke aber: mit dem Job hast du als ALG2 Aufstocker definitiv mehr Geld zur Verfügung wegen des Freibetrags für Erwerbstätigkeit und eventuell wird die Stelle ja mal ausgebaut. Außerdem macht es sich in Bewerbungen bestimmt besser, wenn da eine Tätigkeit im Lebenslauf steht und nicht x Jahre arbeitslos.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Ja aber als Aufstocker würde ich ja ebenso keine Ruhe vor dem Amt haben.

    Dort wo ich mich beworben habe wäre auf ein halbes Jahr befristet, und es geht um eine Kette die zum Verkauf steht weil die keinen guten Umsatz machen, sprich ob man langfristig dort wäre sei mal dahingestellt - hätte also so gesehen keine Zukunft.


    Ist es auch irrelevant dass ich für das Gespräch Fahrkosten beantragt hatte?

    Oder dürfte das Amt auch bei diesem AG anrufen und sich erkundigen? (Ist ja kein VV)

  • Was ist denn hier Dein eigentliches Ziel? Eine Bestätigung, dass Du die Stelle nicht antreten musst? - Ich frage mal anders herum: War Dir das was Du beschriebst schon von Anfang an bekannt? Ist Dir die Stelle nun angeboten worden?


    Grundsätzlich halte ich Arbeit besser als keine Arbeit. Due kannst das halbe Jahr auch nutzen, Dich nach einer anderen Stelle umzusehen, aus einer Arbeit heraus bewirbt es sich leichter. Außerdem erhöhst du deine Lebensqualität - durch Arbeit und durch ein mehr (Freibetrag) im Portemonnaie.


    Wenn du einen Freifahrtschein benötigst, um nicht arbeiten zu müssen, dann gibt es hier sicher keine Lösung für Dich. Ansonsten hat Turtle Dir schon geantwortet.

    Wenn das Leben Dir in den Allerwertesten tritt - nutze den Schwung um Vorwärts zu kommen

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Es geht darum, dass ich einen Bildungsgutschein angefragt habe, und die erst abwarten ob ich eine absage oder Zusage erhalte, wenn ich eine Absage erhalte, bekomme ich den Bildungsgutschein, wenn nicht dann nicht..

  • Ich bin verwirrt - warum bewirbst Du dich dann aus Eigeninitiative auf einen Job, den Du eigentlich gar nicht willst?! Ich glaube, wir kennen noch nicht alle Teile Deines Job-Puzzles und würde Dir empfehlen, dies mit Deinem Sachbearbeiter zu besprechen. Offene Karten können nicht schaden.

    Wenn das Leben Dir in den Allerwertesten tritt - nutze den Schwung um Vorwärts zu kommen