ALG1 mit Untermietvertrag

  • Hallo zusammen.

    Ich habe eine Frage zum Thema ALG1.

    Ich bin über 30 arbeite seid mehreren Jahren Saisonmäßig (ca 10monate) in der oder Schweiz oder Österreich. Habe eine Wohnung aber benutze sie nur sehr selten. Ich hatte bisher keine Probleme mit dem Amt und bekomme jedes Jahr für ca 2 Monate ALG1. Ich hatte die idee meine Wohnung zu kündigen und ein Untermietvertrag bei meiner Mutter(Rentner 2.5 Zimmer Miete) zu machen um die Kosten gering zu halten. Ich möchte den Anspruch und die Sicherheit nicht verlieren wenn ich meine Wohnung aufgebe.

    Müßte ich deswegen mit Beeinträchtigungen rechnen?

    Vielen Dank im vorraus...

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Welche Relevanz sollte das für normales Arbeitslosengeld haben? Oder meinst du ALG2 vom Jobcenter?

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Nein nicht AlG2!...deswegen stelle ich die Frage ja...Ich möchte ja kein Wohngeld o.ä. beantragen. Aber ich kenne mich da nicht so aus...Möchte nicht das mir oder jemand anderes irgendwelche nachteile entstehen.