Auslaufende Krankenversicherung Alg2 was tun hilfe

  • Guten Tag liebes Forum,

    um es kurz zu machen ich bin M23, und seit einem Zeckenstich vor ca. 3 jahren habe ich starke chronische Probleme,die dazu führen das ich fast nichts mehr machen kann,obwohl zuvor topfit.

    Ich musste mein studium abbrechen,und war nun bis zum 23 lebensjahr über die familie versichert,was aber nun ausgelaufen ist,da ich kein studium etc bestreite aktuell.


    Was kann ich nun tun? Nach einem telefonat mit der versicherung aok bei der ich die dann versicherung kündigen wollte, wurde mir mitgeteilt,das es Pflicht ist versichert zu sein und das ganze auf eigene kosten dann automatisch verlängert wird,was ich natürlich nicht bezahlen kann.


    Aufgrund der Tatsache,das ich nach dutzenden ärtzedurchläufen immernoch keine stichhaltige diagnose habe,außer irgendwelche somatisierungs sachen (psyche wurde auch schon durchprobiert,alle möglichen präperate haben keinen unterschied gebracht).


    glaube ich natürlich das ich keine chance habe mich bei der örtlichen Arbeitsagentur/Jobcenter anzumelden,

    da diese ja dann handfeste nachweise wollen die ich nicht liefern kann bzw ich mich von vornherein nicht anmelden kann,wenn ich nicht voll arbeitsfähig bin.

    Wäre dankbar,falls jemand ein paar tipps hat,was ich nun weiter machen soll,da ich nicht weiter weiß wie ich nun weitermachen soll,bin am verzweifeln


    das hautproblem ist die versicherung,die ich nicht bezahlen kann

    und habe nur noch eine woche zeit um mich irgendwo anzumelden,bevor sie automatisch auf eine kostenpflichtige umgestellt wird


    Was könnte/kann ich im beantragen und was hätte eine erfolgsaussicht?



    Mfg!

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Wovon bestreitest du aktuell deinen Lebensunterhalt?

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Hey.

    Aktuell habe ich kein einkommen und auch kein vermögen,

    Ich bin wohne seit einiger zeit bei einer bekannten zur untermiete (ein zimmer 200 eur),

    was ich durch erspartes und etwas unterstützung durch die eltern bisher finanziert habe.


    Deswegen konnte ich auch die letzten 3 jahre normal leben ohne irgendwo angemeldet zu sein,da ich ja über die familie versichert war,

    aber da das jetzt ausgelaufen ist stehe ich vor einem riesigen Problem, da ich das nicht annähernd alleine zahlen kann und es noch dazu verpflichtend ist.

    weiß wirklich nichtmehr weiter. Da ich mich nicht auskenne,weiß ich auch nicht ob ich überhaupt dieses alg 2 beantragen kann in meiner situation.

  • Beantragen kannst du es auf alle Fälle. Ob du angesichts der offenbar nicht geringen Unterstützung der Eltern etwas bekommst, kann man aber nicht abschätzen.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.