Bafög rückzahlung und Bewilligung auf Sicherung des Lebensunterhalts

  • Huhu!


    Ich habe mich mit dieser Thematik noch nie befassen müssen und kenne mich überhaupt nicht aus. Folgende Situation: Ich habe August 2019 Bafög beantragt für mein Abschluss des Masters. Dadurch, dass die Unterlagen von Seiten der Eltern und die Nachweise von Unigremien sehr lange gebraucht haben, habe ich erst jetzt meine Bewilligung bekommen. Ich bekomme im Mai also eine einmalige Nachzahlung von 1.530 Euro. Die gilt für die Monate Oktober 2019 bis März 2020. Ich habe im März 2020 einen Antrag beim Jobcenter gestellt, da ich meine Verteidigung im März halten sollte und von April bis Juli arbeitslos bin (im August beginnt mein neuer Job). So, nun habe ich dank Corona erst später verteidigen dürfen, weshalb ich zum Antrag noch keine Exmatrikulation nachweisen konnte. Die habe ich im April nachgereicht und nun Ende April kam die Bewilligung (ich bekomme nun eine Sicherung des Lebensunterhalts von 782 Euro pro Monat, geltend ab April). Da ich für April ja dennoch Miete und Co bezahlen musste, bekam ich von meinem Vater 500 Euro als Unterhalt geliehen, die ich ihm nun zurückzahlen werde (Eingang April 2020), da ich ja nun für April 2020 bis zu meinem Jobstart eine Bewilligung vom Jobcenter bekommen habe, in der Miete und Co enthalten ist. Wird das Problemlos funktionieren oder gibt das Probleme, auf welche ich mich vorbereiten kann?

    Der größere Punkt ist allerdings meine Bafög nachzahlung. die wird nun im Mai kommen und gilt ja für die Monate Oktober 2019 bis März 2020, in welchen ich noch studiert habe. Wie ist das nun mit dem Jobcenter? ich gehe jetzt davon aus, dass ich die kompletten 782 Euro ans Jobcenter zurückzahlen muss vom Monat Mai. Ist diese Annahme richtig? Oder habe ich dann auch für den Juni noch Probleme? Denn die Hälfte dieser Bafög rückzahlung ist ja geliehen, die Nachzahlung is teinmalig UND sie gilt ja für Monate in welchen ich noch studiert habe und nicht aufs jobcenter angewiesen ware.

    Ich hoffe das klingt alles nicht zu verwirrend und mir kann jemand eine Antwort geben, mit was ich zu rechnen habe. Ich wollte morgen meinen Bearbeiter anrufen und ihm die Änderungen mitteilen.


    Mit freundlichen Grüßen,

    Polayu

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Die Bafögnachzahlung ist Einkommen und da sie deinen Bedarf überschreitet, wird sie auf 6 Monate aufgeteilt. Dass da ein Darlehensanteil dabei ist, ist egal:


    Quote

    Als Einkommen zu berücksichtigen sind auch Zuflüsse aus darlehensweise gewährten Sozialleistungen, soweit sie dem Lebensunterhalt dienen.

    https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_2/__11.html

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.