Kostenübernahme einer professionellen Zahnreinigung

  • Hallo!


    Ich beziehe seit einigen Jahren Erwerbsminderungsrente und diese wird durch das Sozialamt aufgestockt.

    Ich bekam von drei verschiedenen Zahnärzten innerhalb der letzten ca. 12 Monate mitgeteilt, dass trotz des äusserlich hervorragenden Pflegezustandes meiner Zähne, ein Problem mit den Zanzwischenräumen besteht, und die Gefahr einer Paradontose wegen einer besonderen Engstellung der Zähne. Die Notwendigkeit dieser Behandlung ist also medizinisch indiziert und nicht mein Verschulden.

    Nun übernehmen die Krankenkassen bekanntlich nicht die Kosten einer professionellen Zahnreinigung,; ich habe dennoch unter Hinweis auf die besonderen Umstände angefragt und bekam die erwartete Ablehnung.


    Ich frage mich nun, ob es möglich ist, die Kosten von 100€ durch das Sozialamt übernehmen zu lassen, bzw. of darauf ein Anspruch bestehen könnte.

    Danke! :)

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Nein, gibt es nicht. Zuständig für solche Kosten sind die Krankenkassen und wenn diese nicht zahlen, dann ist es auf gut deutsch Privatvergnügen. Die Sozialämter oder Jobcenter stocken den Leistungskatalog der Krankenkassen nicht auf. Im Übrigen zahlen viele gesetzliche Krankenversicherungen zwischenzeitlich einen Zuschuss oder einmal jährlich eine professionelle Zahnreinigung. Ggf. solltest du daher mal die Angebote vergleichen und die Krankenkasse wechseln. Hier z. B. eine Aufzählung des Focus: https://www.focus.de/finanzen/…hre-dabei_id_6724858.html

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.