Höhe Leistungen für Alleinerziehende mit fünf Kindern?

  • Guten Morgen,

    zuerst einmal herzlichen Dank für die Aufnahme.

    Ich bin alleinerziehend mit fünf Kindern (18,15,13,11 und 9 Jahre alt)

    und beziehe neben Leistungen vom Jobcenter, Kindergeld für 4 Kinder und Unterhaltsvorschuss ebenfalls für 4 Kinder.

    Als ich im vergangenen Jahr bei der Unterhaltsvorschussstelle meinen aktuellen Bescheid vom Jobcenter vorlegen musste, wies mich die Mitarbeiterin darauf hin das mir zu wenig Leistung ausgezahlt werden würde.

    Ich habe bereits Widerspruch gegen den Bescheid eingelegt.

    Ich selbst kann lediglich ersehen, das mir anstatt 853 Euro Kindergeld, 884 Euro angerechnet werden.

    Ich zahle 861,33 Euro Miete ( Betriebskosten 285 Euro,Heizkosten 145 Euro).Warmwasser wird durch einen Durchlauferhitzer bereitet. Ausgezahlt bekomme ich monatlich 1234,28 Euro.

    In wie fern ist dieser Auszahlungsbetrag nun nicht korrekt?

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Warum bekommst du nur für 4 Kinder Kindergeld? Was macht das 18 jährige Kind? In dem Alter geht man doch normalerweise noch zur Schule, macht eine Ausbildung oder sucht wenigstens eine. Und dann bekommt man für es auch noch weiter Kindergeld.


    Lade mal den Berechnungsbogen deines Bescheides hoch.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Mein volljähriges Kind steht dem ersten Arbeitsmarkt aufgrund einer seelischen Behinderung nicht zur Verfügung,darum bekommt er kein Kindergeld mehr.Mir ist bekannt das in so einem Fall Kindergeld auch weitergezahlt werden kann.Es wäre aber zu aufwendig hier zu erklären ,warum das in unserem Fall nicht so ist.

  • Dann tut es mir leid. Gerade Behinderte können, wenn die Behinderung vor dem 25. Lebensjahr eingetreten ist, sogar unbeschränkt Kindergeld erhalten. Danach würde das JC sogar zu wenig Kindergeld anrechnen, denn du bist verpflichtet, jede vorrangige Leistung in Anspruch zu nehmen.


    Ansonsten bleibt immer noch die Frage nach dem Berechnungsbogen.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Das älteste Kind wird wohl als Zählkind gewertet, deswegen wird mehr Kindergeld angerechnet als Du tatsächlich bekommst.

    Ich kenne die rechtlichen Voraussetzungen nicht ob das korrekt ist, aber rechnerisch ist es eindeutig der Grund für die Differenz.


    KInd 1 : 0 €, K2: 204 €, K3 210 €, K4 235 €, K5: 235 € =884 €


    Bleibt also die Frage ob das KIndergeld für Kind 1 zu Recht und abschliessend abgelehnt wurde und ob es in so einem Fall bei der Familienkasse als Zählkind zählt (dann zahlt die Familienkasse zu wenig) oder gar nicht mehr zählt (dann zahlt das Jobcenter zu wenig)

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Ist das der 18jährige, der da Ausbildungsgeld erhält?! Wenn ja, verstehe ich das mit dem Kindergeld erst recht nicht. Oder wird das vom Jugendamt o. ä. abgezweigt, denn es scheint ja eine Reha-Ausbildung zu sein?!

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Das Ausbildungsgeld von meinem Sohn wird fälschlicherweise immer noch angerechnet. Er war in einer Massnahme in einer Behindertenwerkstatt,hat diese allerdings schon im September beendet,worüber das Jobcenter auch unmittelbar nach Beendigung schriftlich informiert wurde.

  • Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand weiterhelfen könnte, ob die Leistungshöhe (das falsch berechnete Kindergeld und das nicht mehr fließende Ausbildungsgeld meines Sohnes berücksichtigt) so korrekt ist ,denn ich habe da Null Durchblick,und kann mir nicht erklären warum die SB von der Unterhaltsvorschussstelle meint mir würde zu wenig Leistung ausgezahlt werden .

  • Grundsätzlich kann nur angerechnet werden, was tatsächlich zufließt. Wenn Kindergeld und Ausbildungsgeld nicht in der Höhe zufließt, dann stimmt natürlich was nicht. Das solltest du natürlich klären. Allerdings solltest du wegen deines Sohnes und WfbM sowie Kindergeld handeln, denn irgendwas sollte er ja doch wohl machen. Ohne Grund war er ja bestimmt nicht in der WfbM, das JC wird da nicht ewig zugucken, dass er nichts macht.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Ich hatte ja weiter oben schon geschrieben das es zu aufwendig wäre zu erklären warum mein Sohn kein Kindergeld mehr bekommt.

    Und das Jobcenter ist nicht für meinen Sohn zuständig sondern die Bundesagentur für Arbeit,da er dem ersten Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung steht, und mit denen steht er in regelmäßigem Kontakt.

    Aber das war ja auch nicht mein Anliegen. Trotzdem vielen dank für die Antworten .

  • Die BA ist nur zuständig, wenn das Rehaverfahren weiterhin noch läuft. Wenn er die WfbM ohne wichtigen Grund abgebrochen hat, wird die Reha wegen fehlender Mitwirkung auch ganz schnell mal beendet. Wäre er weiter in (Reha)Betreuung mit Richtung Ausbildung, würde er auch Kindergeld bekommen. Das kann also so nicht stimmen, was du schreibst.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Mein Anliegen bezog sich auf die Richtigkeit der Leistungen vom Jobcenter, nicht auf meinen Sohn und seine berufliche Situation.

    Es ist so wie ich es geschrieben habe, ist aber auch völlig irrelevant in Bezug auf meine eigentliche Frage .