Neues Konto - kein Geld erhalten

  • Hallo !

    Ich erhalte für meine Bedarfsgemeinschaft Sozialhilfe.

    Ich habe beim zuständigen Sachbearbeiter bei einem Termin angefragt, was bei einem Kontowechsel zu beachten ist.

    Er meinte nur, dass spätestens vor dem 20. eines Monats die neue Bankverbindung gemeldet werden müsse.

    Ich habe nun ein neues Konto eröffnet, dass kostengünstiger in der Kontoführung ist. Das andere Konto habe ich geschlossen und darüber auch einen Wisch von der "alten" Bank bekommen.

    Ich war am Monatsanfang (08.01.) im Amt und habe dort den Bescheid der Krankenversicherung mit der Berechnung der neuen Beiträge abgegeben.

    Mein Sachbearbeiter war nicht da, und die Unterlagen wurden in Vertretung entgegengenommen.

    Um die Sache nicht zu verkomplizieren, habe ich vom Konto nichts gesagt.

    Am 13.01. habe ich per E-Mail die neue Bankverbindung durchgegeben und um eine Bestätigung des Empfangs der Mail gebeten. Der Empfang wurde bestätigt. Es ist aber bis jetzt (fast 21:00 Uhr am 31.01.) immer noch nichts überwiesen worden.

    Liegt es an der neuen Bank oder will mir im Amt mal wieder jemand zeigen, wie unglaublich mächtig er ist? Mir ist schon klar, dass ich am Montag da antanzen kann, um mich gängeln zu lassen. Gibt es sonst noch Handhabe, solche blöden Zustände zu umgehen ?

    MFG

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Es dürfte eher daran liegen, dass man sowas nicht per Email macht. Eine Email einrichten und behaupten, er wäre Herr XYZ, das kann so ziemlich jeder. Das ist doch keine gesicherte Datenübermittlung.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Gut, danke für Deine Antwort "Turtle". Ich verstehe den Einwand. Aber woher sollte ein dritter gleichzeitig, mich, meinen Sachbearbeiter, seine Emailadresse, meine alte Kontoverbindung, meine neue Kontoverbindung und den Umstand kennen, dass ich mein Konto jetzt wechsele ?


    Ich hatte vorher, bereits bei der alten Bank, ein sogenanntes Online - Konto und habe bspw. die Kontoauszüge zur Prüfung der wirtschaftlichen Verhältnisse auch über diese, bereits bekannte Emailadresse organisiert. Auch Terminabsprachen habe ich über diese Emailadresse terminiert. Ich bin im Amt sozusagen unter dieser Emailadresse, die übrigens auch der Syntax Vorname.Nachname@Domain.de folgt, bekannt. MFG

  • Mag sein. Aber für solche Anlässe ist die Übermittlung mit Email ohne zertifizierte elektronische Signatur nunmal nicht geeignet.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • Hallo Leute , also ich habe im November/Dezember19 auch meine Onlinebank gewechselt wegen Übernahme , und fast alles per eMail gemacht . Normalerweise übernimmt eine Bank mit gutem Service den Wechsel mit , also in meinem Fall war das so . Nach Wechsel werden alle Eingänge automatisch von der alten Bank zur Neuen überwiesen . Ich geh davon aus das der Bank/Kontowechsel natürlich bei allen Ämtern angezeigt wurde. Am längsten dauert es bei der Rentenversicherung , die einem ein Formblatt zuschickt mit Wechseldaten/Bankänderung . Bei mir wurden alle Daueraufträge übernommen wie Miete , Strom , und andere Zahlungen . Alle mit denen man zu tun hat Krankenkasse , Ämter etc. kann man per Post oder eMail ankündigen/benachrichtigen , hab ich so gemacht , war kein Problem . Aber auch persönlich ist auch kein Problem . Bei mir hat alles geklappt . Gruß MikeK

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.