ein untermietvertrag

  • hallo ich habe mit meiner Tochter eine 2 Zimmer Wohnung...würde aber jetzt gerne zu einem Freund ziehen als untermieterin ... jetzt wüsste ich gerne ob es geht und wie viele Zimmer wir dann bräuchten ... reicht das wenn man eine 3 Zimmer Wohnung hat und das ich dann 2 Zimmer habe und er das Wohnzimmer hat oder sollte an mindestens ne 4 Zimmer Wohnung holen hoffe ihr habt schon Erfahrung:):)

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Wozu soll das gut sein, außer, dass es zu Ärger führt, weil das JC früher oder später eine Bedarfsgemeinschaft vermuten wird?!

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.

  • ich bin beim sozialamt .. andere schienen... wieso Bedarfsgemeinschaft... ist es ja nicht... er ist mein bester Freund... und ich habe meine Beziehung und er seine ... würde mir gerne wissen ob sowas möglich ist .. weil es in unserer Stadt nicht mehr möglich ist ne größere Wohnung zu bekommen ... und er hat es mir angeboten ... damit es und dann auch besser geht :)

  • Es ist möglich. Aber es bleibt dabei: früher oder später wird man euch unterstellen, ein Paar zu sein. Ob man das nun eheähnliche Gemeinschaft oder Bedarfsgemeinschaft nennt, ist doch egal.


    Eine WG ist immer von notwendiger gegenseitiger Rücksichtnahme geprägt, denn es treffen nunmal unterschiedliche Persönlichkeiten, die ihre Haushalte nach eigenem Gefallen geführt haben, aufeinander. Wieso verzichtet man ohne Not auf die Eigenständigkeit und das "zuhause kann ich tun und lassen, was ich will"? Selbst, wenn es der beste Freund ist, gibt es im Zusammenleben denknotwenigerweise Reibungspunkte.


    Was also ist tatsächlich der Grund der Aufgabe der eigenen Wohnung zugunsten einer WG?

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.