Nach Krankheit Arbeitsaufnahme

  • Hallo ihr Berater,

    bei mir ist gerade folgende Situation: Ich war über drei Monate krank und bin seit dem 02.12. nun wieder voll arbeiten.

    Ich habe von der Krankenkasse immer entsprechend Zahlungen für den Zeitraum der Krankschreibung bekommen.

    Gestern wurde mir der Rest überwiesen. ca 330 Euro. Meine erste Lohnzahlung werde ich aber erst am 10.01.2020 erhalten.

    Es wird für mich ziemlich schwehr, dann alles finanziell zu stemmen.

    Kann man in so einem Fall ( ich habe ja diesen Monat keine weiteren Einkünfte) auch einmalig H4 beantragen?


    LG AnSie

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • So ein Antrag wird nicht innerhalb von 2 Tagen befürwortet. Das kann dauern. Bis dahin hast du dein Gehalt und müsstest dem JC wahrscheinlich das Geld zurück erstatten (wenn es überhaupt zahlen würde). Kannst du dir kein Geld bei Familie etc. leihen? Oder die Firma bitten, die einen Abschlag zu zahlen.

  • Birgit, das ich mir was leihen könnte ,das weis ich doch alleine.. auch , das der Antrag nicht in 2 Tagen beantwortet wird ist mir klar...

    Im Prinzip bin ich diesen Monat einkommenslos... ist nun mal ein Fakt ... und deswegen die Frage, ob es Sinn macht, einen Antrag zu stellen.


    Wenn ich halt nicht Genug Geld habe, wird ebend das Konto überzogen... Arbeitgeber fragen... Geld leihen... alles keine tolle Vorstellung... egal wie ... da reiss ich bei allen Varianten auf der einen Seite ein Loch auf , um es auf der anderen Seite zu stopfen..

  • Hallo,


    ich würde es zumindest versuchen. Hast ja nichts zu verlieren. Und wenn es dann zu spät kommt gehts halt wieder weg. Aber dann hast du es zumindest versucht und vielleicht geht es ja auch ausnahmsweise mal schneller als üblich.


    LG und viel Glück

  • Antrag ist gestellt und wird auch befürwortet ... aber ... ich hab gerade diesen Monat die Rückzahlung vom PS Lottriesparen gehabt. Ich hab da 4 Lose die monatlich bezahlt werden. Ich hab jetzt 192 Euro dafür erhalten. Im Amt war man sich jetzt unsicher, ob das Einkommen ist , oder Vermögensumwandlung ( ich glaub so wurde das genannt) ... Ich weis es erst recht nicht.

    Wer kann mir da was dazu sagen .

    mfg AnSie

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Das ist Vermögensumwandlung. Du sparst doch von 2 Euro pro Los 1,80 Euro (oder so ähnlich), der Rest geht in die Gewinne. Die Rückzahlung der Spareinlage ist daher Vermögensumwandlung.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.