ALG 1 und bald selbständig

  • Hallo,


    ich beziehe zur Zeit ALG1 und will mich bald selbständig machen. Das ALG1 will mir sehr wahrscheinlich keine Gründerhilfe geben, da ich zu gute Qualifikationen habe und man für mich leicht einen neuen Job findet.


    Jetzt muss ich wohl Bewerbungen schreiben. Kann ich in diese Bewerbungen reinschreiben, dass ich mich bald selbständig mache und mich für die Zwischenzeit bewerbe? Oder muss ich das für das Arbeitsamt weglassen, da ja dann meine Aussicht auf einen neuen Job sinkt? Aber wenn ich das in der Bewerbung nicht angebe und dann nach ein paar Monaten den gegebenenfalls neuen Job kündige, weil es ja vorher schon klar war, dass ich mich selbständig mache, wäre ja auch nicht moralisch in Ordnung dem Arbeitgeber gegenüber.


    Was meint ihr?

    Viele Grüße,

    Plankton24

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Genau diese Situation hatte ich 2003 und habe in den Bewerbungen geschrieben,b.z.w. beim Gespräch mitgeteilt das ich einen Zeitvertrag bis 31.05.2004 suche.Habe mich dann Selbständig gemacht und bis dahin hat mich keiner eingestellt und Sanktionen gab es auch nicht.