Einladung zur Teilnahme an einer Maßnahme ohne eine EGV

  • Hallo =)



    Wie im titel Schon steht habe ich Heute eine Maßnahme zu geteilt bekommen.
    Da ich aber Weder noch eine EGV noch sonst etwas unterschrieben habe seit gute 2 Jahre,
    finde ich es sehr fragwürdig ,ob ich diese Maßnahme mit machen muss oder nicht, ohne das mir
    mein Geld sanktioniert wird ?
    Es gibt in dem Schreiben keine Rechtsbelehrung oder sonst etwas was darauf hinweist
    wenn ich diese Maßnahme nicht mache das mir Geld gekürzt wird .
    Meine Frage ist halt nun wird da Etwas kommen wenn ich dort nicht erscheinen würde?

    Mir geht es nicht darum das ich es nicht mit machen will , sondern ich möchte für mich wissen

    ob sie mir mein Geld sanktionieren dürfen obwohl es dort nicht drin steht bzw hingewiesen wird.

    gibt es zwar eine Rechtsbehelfsbelehrung du kannst Widerspruch einlegen,

    aber eine Rechtsfolgenbelehrung dass es Konsequenzen hat .

    Schreiben im Anhang als 6 Teilige PDF Datei.
    Habe 2 Briefe : Anlage 1 Erklärung zur Datenweitergabe und Abtretung der Lehrgangskosten ..
    Ankage 2 Abtretungserklärung für Fahrkosten
    Nicht eingescannt glaube ist nicht so wichtig für meine frage
    1.pdf2.pdf3.pdf4.pdf5.pdf6.pdf

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Gibt es eine Eingliederungsvereinbarung als Verwaltungsakt?


    Falls nicht, und falls sonst keine weiteren Schreiben dabei waren, kann wohl keine Sanktion erfolgen.


    Wobei es für die Zuweisung zu einer Maßnahme keiner EGV bedarf.


    Aber ohne Rechtsfolgenbelehrung wohl keine Sanktion.