Bausparvertrag und demnächst arbeitslos?

  • Hallo,


    Ich habe diesen Monat meine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen, bin aber noch krankgeschrieben, wegen einem gebrochenen Bein. Deshalb bekomme ich momentan noch Krankengeld. Die Agentur für Arbeit teilte mir mit, das ich mich nicht arbeitslos melden kann, weil ich noch Krankengeld bekomme.


    Meine Frage ist:


    Was passiert mit meinem Bausparvertrag, wenn ich am ersten Tag der Arbeitsfähigkeit bei der AfA auftauche und mich arbeitslos melde? Wird mir dann das Guthaben da drauf (ca. 500€) "entzogen"? Ich habe nicht vor lange arbeitslos zu sein, bin auch schon fleissig am bewerben.


    Lieben Gruss, k.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Normales Arbeitslosengeld bekommt man aufgrund der eingezahlten Beiträge zur Arbeitslosenversicherung. Da spielt Vermögen gar keine Rolle. Und selbst beim Arbeitslosengeld 2 wären 500 Euro völlig unproblematisch, da es dort einen Freibetrag von 150 Euro pro Lebensjahr + 750 Euro, Minimum 3850 Euro, gibt.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.