Notwendigkeitsbescheinigung

  • Hallo, ich habe vor demnächst umzuziehen in einen anderen Landkreis ich habe mir schon alle Info besorgt, die ich brauche. Aber das zuständige Job Center für den Bereich wo ich hinziehen möchte sagt mir ich brauche vom meinem jetzigen eine Notwendigkeitsbescheinigung damit ich umziehen darf und das die eventuelle Mietkaution übernommen wird .

    also habe ich bei meinem jetzigen Job Center angerufen und gefragt und diese meinten dann das man sowas nicht mehr brauch. Diese Info habe ich dem anderen dann so weitergegeben und das meint natürlich ich bräuchte diese Bescheinigung.


    meine Frage ist jetzt kann mir irgendwer sagen was denn nun stimmt?


    brauch ich diese Notwendigkeitsbescheinigung oder brauche ich sie nicht.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Hallo, ich schreibe hier mal in aller Kürze – das Umzugsproblem hängt nicht nur an der, wie Du es nennst Notwendigkeitsbescheinigung (Zustimmung zum Umzug). Es ist Hartz4-Beziehern nicht verboten umzuziehen.

    ALLERDINGS –Wie Du schon herausgefunden hast – wird Dir das neue JC ohne die Bescheinigung kein Darlehen für die Mietkaution geben. Du weißt schon das die Mietkaution nur ein Darlehen ist?

    Aber schlimmer evtl noch: Wenn die Miete für die neue Wohnung zwar angemessen wäre, aber höher als die Miete der alten Wohnung würde das neue JC nur die geringere Miete der alten Wohnung übernehmen. Den Unterschiedsbetrag zahlst Du dann Monat für Monat für Monat aus Deinem Regelsatz. Dann kommt in einem Jahr vielleicht eine Betriebskostenerhöhung, zusätzlich sollst Du dann noch eine Nachzahlung leisten. Darauf wirst Du evtl auch noch sitzen bleiben.

    So ist also die Aussage Deines neuen JC richtig, die Aussage vom alten JC falsch!

    Die Zustimmung ist also für Dich sehr wichtig – lß Dich da nicht so einfach abwimmeln!

    Du brauchst für die Zustimmung aber auch noch einen wichtigen Grund – hast Du den?

    MfG Helfer Norbert

  • hallo
    da vor kurzem meine großeltern gestorben sind in dessen haus ich noch wohne was aber mittlerweile verkauft ist muss ich hier ja raus
    dass das neue jobcenter die wohnung übernehmen würde das habe ich schon schriftlich bekommen nur will das neue jobcenter immer noch eine "notwendigkeitsbescheinigung " wo mein jetziges immer noch sagt das sie die schon seid 2 jahren nicht mehr ausstellen weil es nicht mehr notwendig ist. sie haben mir einen zettel mit geben mit dem hinweis auf §22 Abs. 4 SGB II (9. Änderungsgesetz ab dem 01.08.2016 ) und das der zusicherungstatbestand einer erforderlichkeitdes umzugs gestrichen wurde.

  • Sorry Helfer Norbert,


    aber deine Angaben sind falsch.


    Das die Kosten der Unterkunft nur in Höhe der letzten Kosten übernommen werden gillt nur bei einem nicht erforderlichen Umzug innerhalb des Bereiches eines Jobcenters. Damit soll vermieden werden dass man innerhalb der Angemessenheitsgrenzen im Bereich eines Jobcenters ohne Notwendigkeit umzieht.


    Das neue Jobcenter muss prüfen ob die "neuen" Kosten der Unterkunft angemessen sind. Was sie ja offensichtlich sind. Mehr hat es ncht zu prüfen. Dann erbringt auch das neue Jobcenter die Kaution als Darlehen.


    Eine Notwendigkeit muss durch das alte Jobcenter trotzdem festgestellt werden, aber nicht im Verhältniss zum neuen Jobcenter, sondern nur im Verhältnis zu xsteffsteff1986, denn eine Notwendigkeit muss gegeben sein, damit das alte Jobcenter Wohnungsbeschafungskosten und die Umzugskosten übernimmt.

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.