Pflicht Versicherung in Alg1 nach Krankengeldfalle

  • Ich habe bis vor kurzem Krankengeld bezogen. Während des Krankengeldbezuges wurde ich arbeitslos. Bei der letzten Krankengeldmeldung bin ich in die Krankengeldfalle getappt und bin auch durch meine geschuldet 4 Tage zu spät zum Arzt. Darauf hin hat mich die Krankenkasse aus der Versicherung genommen. Das ist leider Gesetz, auch wenn es ein ungerechte und doofes ist. Nun habe ich mich bei der AfA Arbeitssuchend gemeldet (quasi fiktiv als gesund).

    Nun meine Frage. Meldet das Arbeitsamt mich wieder bei meiner (alten) Versicherung an? Bin ich wieder Pflichtversichert? Was ist, wenn ich einen Rückfall habe und in der alten Krankheit wieder krank werde? Womöglich länger als 6 Wochen. Bekomme ich dann wieder Krankengeld? Die 78 Wochen des maximalen Krankengeldbezugs waren noch lange nicht ausgeschöpft.

    Die Beendigung trat ja durch den bekannten Formfehler ein.


    Gruß Felle

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Da muß ein Antrag auf ALG I gestellt werden. Richtig. Auch die Zeit im KG-Bezug ist relevant für die Anwartschaft, da die AU in der Zeit eines noch laufendem Arbeitsverhältnises begann.


    In der Zeit des ALG I- Bezuges bist du natürlich kranken- und rentenversichert.

    Jeder für sich allein :P - ist nichts . Zusammen aber ^^ , sind wir ein unschlagbares Team :thumbsup: