Amt will beim Untermietvertrag Miete nicht zahlen

  • Hallo, der Sachbearbeiter der Grundsicherung reimt sich hier was zusammen. Ist nicht einmal des Rechnens mächtig. Völlig sinnlos.

    Unsere vorherige Miete inkl NK 675 Euro nach Aufnahme Mutter mit Pflegegrad 3 zahlen wir 725 Euro plus nun die höhersetzung der Gebühren von Strom und Heizung. Also liegen wir hier bei über 1100 Euro.

    Was kann ich gegen solch ein Bescheid machen?

  • Besuchen Sie auch unsere Ratgeber zu Hartz 4:

    Hartz 4 Rechner
    Berechen Sie Ihren Anspruch. Ist Ihr Hartz 4 Bescheid korrekt.

    Hartz 4 Antrag
    Wir helfen Ihnen bei Ausfüllen Ihres Hartz 4 Antrages.

    Hartz 4 Regelsatz
    Wie viel Hartz 4 steht Ihnen zu? Ist Ihr Bescheid richtig. Informieren Sie sich.

  • Steht immer unten drunter, nennt sich "Widerspruch". Muss dann die Mama machen oder ihr Betreuer.


    Stellt euch aber auf die Frage ein, was dieser Abzockversuch mit über 500 Euro Miete sollte. Wieso sollte denn die anscheinend kirchenmausarme Mama, der du eigentlich unterhaltspflichig bist, über die Hälfte der Miete abdrücken? Strom ist übrigens im Regelsatz enthalten.

    Es ist nicht nötig (und noch dazu regelwidrig!), mir eine PN zu schreiben, weil eine Verwarnung erfolgte, ein Beitrag oder Thread gelöscht oder ein Thread geschlossen wurde. Wenn dies geschah, hatte es einen entsprechenden Grund. Ich verweise insoweit auf die Regeln des Forums: Forenregeln.